Albion Online

Albion Online ist eines der wenigen Online MMOs, das der Bezeichnung „Cross Platform“ wirklich gerecht wird, denn: egal auf welchem System ihr spielt, ihr könnt immer gegen Spieler auf anderen Plattformen antreten. Ein Kumpel ist zu Besuch und euch ist langweilig? Kein Problem! Drückt ihm ein Tablet in die Hand, ihr selbst setzt euch an euren PC, und erobert gemeinsam die Welt von Albion Online.

Große Massenschlachten wie in EVE Online sind hingegen nicht zu erwarten, stattdessen läuft es auf überschaubare 5 vs. 5 hinaus, und in einer Instanz werden maximal um die 200 Spieler anzutreffen sein. Mehr würden bei der zum Einsatz kommenden Unity Engine besonders auf Mobile Geräten zu Problemen führen.

In Albion Online dreht sich alles um Ressourcen und Item Crafting. Ihr fällt Bäume (oder raubt Spieler aus die Bäume gefällt haben), sammelt Steine (oder raubt Spieler aus die... ach ihr wisst schon) und baut euch eure Basis. Im Idealfall seid ihr in einer Gilde, die euch ein wenig unter die Arme greift. Alle Items müssen von Spielern erschaffen worden sein, es gibt keinen Shop mit vorgekauter Kost.

Euer Charakter unterliegt dabei keinem Levelsystem. Auch Erfahrungspunkte gibt es nicht. Stattdessen kommt es voll und ganz auf eure Ausrüstung an. Sie allein entscheidet, ob ihr als Magier, Bogenschütze, Heiler, Nahkämpfer oder Promenadenmischung unterwegs seid. Wenn ihr mal den Löffel abgebt, dann haben die Gegner die Möglichkeit, eure Leiche zu plündern. All die Sachen, die ihr also mühsam erstellt und getauscht habt können ganz schnell wieder futsch sein – die Albion Online Version des Permadeaths.

Um etwas schneller wieder an eine gute Ausrüstung zu kommen, kann man auf das interne Auktionshaus zurückgreifen. Dieses ist im Gegensatz zum Diablo 3 Auktionshaus fester Bestandteil des gesamten Gamedesigns, über den die Spieler einen eigenen Wirtschaftskreislauf entstehen lassen können.

Das kleine Studio aus Berlin Pankow, Sandbox Interactive, outet sich selbst als großer Fan klassischer Rollenspiele wie Ultima, setzt sich aber selbst zum Ziel, den eigenen Titel deutlich einsteigerfreundlicher zu gestalten als die großen Brocken der Vergangenheit. Dabei soll das Geschehen komplett von den Spielern bestimmt werden. Verfeindete Allianzen sollen entstehen, erbarmungslose Kriege um Dörfer ausbrechen, und das alles von jedem beliebigen System aus. Durch mehr als 50 verschiedene Gebäude dürfte dabei kein Dorf dem anderen gleichen, und es liegt an den Spielern, ob sie bei der Eroberung alles niederbrennen, oder die Gebäude nach dem Sieg einfach selbst benutzen.

Albion Online, das übrigens nichts mit dem Rollenspiel Albion von Bluebyte aus dem Jahre 1995 zu tun hat, kommt in einem sehr hübschen Cartoonlook daher, der perfekt die Limitierungen der Unity Engine kaschiert. Auch auf kleineren Bildschirmen ist dank hoher Kontraste alles sehr deutlich zu erkennen.

Was die Monetarisierung anbelangt, so geht Sandbox Interactive mit Albion Online einen recht mutigen Weg: zwar kann man echtes Geld gegen Ingame Währung eintauschen und dann einem anderen Spieler eine mächtige Waffe abkaufen, wenn dieser andere Spieler den stolzen Käufer aber nach dem Deal eine Falle stellt, ihn kalt macht und ausraubt, dann ist das Geld und die mächtige Waffe im Nu wieder futsch. Dieses Prinzip ist natürlich mit das Spielerfreundlichste im ganzen Free2Play Markt, ob es allerdings viele Realkäufe anregt, das bleibt abzuwarten.

Alles in allem ist Albion Online ein äußerst vielversprechender Titel, den jeder Fan von Online MMORPGs unbedingt mal ausprobieren sollte.


Über den Autor
Sascha Stieglitz | Redakteur / Marketing

Stiegi hat vor vielen Jahren auf dem 386er angefangen, sich für Videopspiele zu interessieren und zockt heute auf PC genauso wie auf Konsole und Android, am liebsten wenn eine gute Story dabei erzählt wird. Als Corsuals Marketing Director ist er außerdem für den reibungslosen Ablauf von Kampagnen verantwortlich.

Videos

Entwickler stellt Albion Online vor

Entwickler Sanbox Interactive stellt den Cross Platform Unity Titel Albion Online vor und erläutert die einzelnen Features.

Tags: MMORPG | Action-RPG | Fantasy | Sandbox

Ähnliche Spiele

Slime Rancher | © © Corsual 2016 Slime Rancher
PC | Mac | Linux
In Slime Rancher streift ihr durch eine offene Spielwelt und kümmert euch um knuddelige Tierchen.
Scrap Mechanic | © © Corsual 2016 Scrap Mechanic
PC
Axolots neues Sandbox-Spiel Scrap Mechanic ist wie ein virtueller Baukasten, mit dem ihr allerlei verrückte Erfindungen bauen könnt.
Racecraft | © © Corsual 2016 Racecraft
PC
Vae Victis lässt euch in Racecraft auf zufällig generierten Rennstrecken um den Sieg fahren.
Dragon Quest Builders | © © Corsual 2016 Dragon Quest Builders
PS3 | PS4 | PSVita
Die beliebte Rollenspiel-Serie von Square Enix bekommt einen Ableger im Minecraft-Stil.