Allods Online: Update bringt User-generierten Content

Veröffentlicht am 16.05.2013 um 12:31 Uhr von Christina

Mit Path of Victory erhält Allods Online ein neues Update, das es Usern ermöglichen wird, Spielinhalte selbst zu erstellen. Das Update soll Anfang Juni erscheinen.

Entwickler Gala Networks hat ein neues Update für das MMORPG Allods Online angekündigt: Das Update, das unter dem Namen Path of Victory laufen wird, soll am 05. Juni 2013 veröffentlicht werden. Damit soll es Spielern zukünftig möglich sein, über einen Dungeon Builder eigene Allods zu erstellen. Außerdem versprechen die Macher allen Elitespielern ein Upgrade für die Privatinsel, das nicht nur grafische Änderungen mit sich bringt:  Türme auf diesen Allods können nach dem Path of Victory-Update zusätzliche Gold-Einkünfte generieren, sowie konsumierbare Items, die die stärksten Zaubersprüche im Spiel unterstützen.

Allods-Besitzer können diese Ressourcen dann in den Tiefen labyrinthartiger Dungeons verstecken, die sie von einer Reihe von Wachen und Monstern beschützen lassen. Andere Spieler können Gruppen bilden, um diese Dungeons zu plündern. Je komplizierter die Irrgärten, je gefährlicher die Monster, desto sicherer die Schätze.
 
Crafting-Fans können sich zudem auf einen neuen Beruf freuen: den Waffenschmied, der Waffen, Relikte und Schmuck herstellen kann. Weiterhin werden Krieger eine Überarbeitung ihrer Klassenfähigkeiten erleben: Krieger können künftig mehr Schaden pro Sekunde austeilen und auf eine dynamischere und breitere Reihe von Fähigkeiten zugreifen.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus