Angry Birds Stella Pop ab sofort für iPhone, iPad und Android verfügbar

Veröffentlicht am 12.03.2015 um 14:43 Uhr von Jennifer

Rovio hat das Puzzlespiel Angry Birds Stella Pop veröffentlicht, in dem ihr statt wütender Vögel bunte Blasen abfeuert.

Ende vergangenen Jahres hat Rovio Angry Birds Stella Pop bereits erstmals angekündigt, nun feiert der finnische Spielentwickler und -publisher den weltweiten Release der Gratis-App. Der neue Spieltitel, der im Zuge eines Soft-Launches bislang ausschließlich für Spieler in Kanada erhältlich war, ist seit heute weltweit in den App Stores von Google und Apple verfügbar. Im Bubble Shooter bekommt ihr es erneut mit der pinken Vogeldame Stella zu tun, die auch schon als Namensgeberin und Hauptdarstellerin des Geschicklichkeitsspiels Angry Birds Stella fungierte. Allerdings bedienen sich der niedliche Piepmatz und seine Freunde diesmal einer etwas anderen Kampftechnik. Stella besaß einst einen Zauberstab, mit dem sie bunte Blasen erzeugen konnte, doch den haben sich die fiesen Schweine unter den Nagel gerissen. Nun sind in der Welt von Angry Birds Stella Pop überall farbenfrohe Puzzles aufgetaucht, in denen sich die Borstentiere verschanzt haben und mitunter auch freundliche Kreaturen gefangen gehalten werden. 

"

Ähnlich wie beispielsweise in Bubble Witch Saga 2 knobelt ihr euch im neuen 3-Gewinnt-Spiel von einer Station zur nächsten durch verschiedene Gebiete und versucht dabei, unterschiedliche Level-Ziele zu erreichen. Mit der Schleuder feuert ihr Kugeln ab und verbindet dabei durch zielsichere Schüsse jeweils mindestens drei gleichfarbige Blasen, wodurch ihr Punkte sammelt und Kugeln aus dem Spielfeld entfernt. Auf diese Weise befreit ihr exotische Wesen aus den bunten Gebilden und besiegt die arglistigen Schweine. Im Laufe der Zeit verschafft ihr euch in Angry Birds Stella Pop Zugriff auf eine Reihe nützlicher Boosts, die euch dabei helfen, leichter ans Ziel zu kommen. Zudem schaltet ihr zusätzliche Charaktere frei, die mit speziellen Fähigkeiten ausgestattet sind und die ihr vielleicht schon aus Angry Birds Stella kennt. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch außerdem via Facebook anmelden und euch mit allen euren Freunden messen, die ebenfalls im Kombinationsspiel aktiv sind. Es habt dann die Möglichkeit, ihre Erfolge einzusehen und sie über eure eigenen Fortschritte auf dem Laufenden zu halten.

 


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus