Anno: Erschaffe ein Königreich Oster-Event gestartet

Veröffentlicht am 26.03.2015 um 11:49 Uhr von Silvio Wagner

Ab heute begebt ihr euch in der Anno-App auf Eiersuche und löst Oster-Quests, um spezielle Gegenstände und Buffs zu gewinnen.

Überall ist das Oster-Fieber ausgebrochen, was in den meisten Browser- und Mobilegames vor allem dazu führt, dass plötzlich überall Ostereier auftauchen. So auch in Anno: Erschaffe ein Königreich. Das winterliche Treiben hat in der Mobile-Auskopplung der beliebten Anno-Reihe nun endgültig ein Ende, stattdessen macht sich der Frühling auf eurer Insel breit. Blühende Büsche und grüne Wiesen sind nur ein Teil des Pakets. Wertvoller noch sind die bunten Ostereier, auf die ihr ab sofort fleißig Jagd macht. Sobald die Oster-Version von Anno: Erschaffe ein Königreich live ist, was bis heute Nachmittag für alle iOS-Geräte der Fall sein sollte, findet ihr schon die ersten Oster-Quests in der Wirtschaftssimulation. Ein paar Ostereier gibt’s geschenkt, anschließend müsst ihr wie gewohnt Aufgaben lösen und Güter liefern, um die ovalen Quest-Belohnungen zu erhalten. 

Der Hauptcharakter beim Oster-Event in Anno: Erschaffe ein Königreich ist die Questgeberin Maegan. Die blinde Bardin erzählt euch anhand verschiedener Aufgaben ihre Geschichte, wobei ihr die Questreihe erst einmal freischalten müsst, indem ihr mindestens 2.300 Ostereier sammelt. Wenn es euch gelingt, alle dazugehörigen Aufgaben zu bewältigen, winken als Belohnung spezielle Buffs, die die Produktion eurer Gebäude ordentlich ankurbeln. 

Anno: Erschaffe ein Königreich Oster-Event

Mit dem Beginn des Oster-Events in Anno: Erschaffe ein Königreich ist auch eine entsprechende Shop-Kategorie eröffnet worden. Wenn ihr auf den österlichen Button im Laden tippt, könnt ihr alle zeitlich begrenzten Angebote einsehen. Hier habt ihr die Möglichkeit, bei Bedarf Ostereier mit der Premiumwährung Rubine nachzukaufen. Für die Eier kauft ihr euch hier beispielsweise die "Ostergerichte" namens "Osterlamm" (4 Stunden 200-prozentige Produktivität) und "Osterkorb" (ein Tag 200-prozentige Produktivität). Zum Verkauf stehen zudem die Gebäude "Maibaum", "Geschmückter Osterbaum", "Glockenturm" und "Verbesserter Weizenhof". 

Das Oster-Event dauert knapp drei Wochen und ist in der iPad-Version schon live. Derzeit gibt es Wartungsarbeiten, die bis zirka 15 Uhr abgeschlossen sein sollen. Anschließend sollten auch Spieler mit iPhone Zugriff auf die aktualisierte Version haben. Und wann kommt nun endlich die Anno-App für Android? Tja, nach wie vor gibt es nur die Aussage, dass "daran gearbeitet" werde. Einen Termin hat Blue Byte immer noch nicht verraten. 


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus