Anno Online Weihnachts-Event 2014 startet – Alle Infos im Überblick

Veröffentlicht am 15.12.2014 um 20:45 Uhr von Silvio Wagner

In Anno Online steht das Weihnachtsfest vor der Tür. Dabei sammelt ihr Geschenke und habt die Chance auf neue Gebäude und Schiffe.

Während das Weihnachtsevent in Die Siedler Online bereits in der vergangenen Woche gestartet ist, gibt Blue Byte erst morgen früh, am 16. Dezember, grünes Licht für weiße Weihnacht in Anno Online. Ähnlich wie im Siedler-Browsergame heißt die Hauptwährung in Anno: Geschenke. Die kleinen, bunten Pakete könnt ihr wahlweise für Rubine kaufen, in der Geschenke-Werkstatt selber produzieren oder bei Quests als Belohnung erhalten. Achtung: Ihr habt nicht die Möglichkeit, Geschenke wie andere Ressourcen zu handeln, im Gegensatz zum Weihnachtsevent in Die Siedler Online, wo die Händlergilde derzeit überquillt vor Tauschgeschäften mit Geschenken.

Anno Online Weihnachten

Im Shop gibt’s ein kleines Geschenkpaket, das 1.000 Pakete beinhaltet und 495 Rubine kostet. Die große Variante beschert euch stolze 10.000 Geschenke, schlägt mit 4.790 Rubinen aber auch ordentlich zu Buche. Wer lieber ganz darauf verzichten möchte, Premiumwährung zu investieren, der sollte sich schnell daran machen, in der Geschenke-Werkstatt die Maschinen anzuwerfen. Auch hier gibt es verschiedene Geschenke-Pakete, die euch Rohstoffe kosten: für ein kleines Paket 100x Holz, für ein mittleres 200x Wolle und für ein großes 300x Weizen. Die Produktionsdauer liegt zwischen 2 und 16 Stunden. Parallel solltet ihr in Anno Online die Augen nach Quests und Errungenschaften offenhalten, die euch ebenfalls Geschenke einbringen.
Was also tun, wenn ihr ein paar zusammenhabt? Dann steht ihr vor der Qual. Es gibt beim Weihnachts-Event in Anno Online jede Menge Gebäude, Buffs, Deko und Schiffe, ihr solltet euch also genau überlegen, wofür ihr eure hart verdienten Päckchen einsetzt.

Gebäude:

  • Schäfergilde (Kosten: 7.950 Geschenke): Erhöht die Produktivität eurer Schaffarmen um 50 Prozent
  • Gewächshaus (Kosten: 6.950 Geschenke): Erhöht die Produktivität eurer Hanfplantagen um 50 Prozent
  • Orientalische Botschaft (Kosten: 9.950 Geschenke): Produziert Gewürze in verschiedenen Paketen (klein, mittel, groß)
  • Werkstatt (Kosten: 14.900 Geschenke): Stellt monumentale Bauteile her (Kalkstein, Bleirohr, Bogen, Säule, Kette)
  • Verbesserte Bäckerei (Kosten: 3.950 Geschenke): Verringert die Backzeit in Bäckereien um 33 Prozent


Und dann gibt es noch weihnachtliche Dekorationen, darunter ein toll geschmückter Christbaum (Kosten: 2.950 Geschenke), der in seinem Einzugsgebiet für eine größere Bevölkerungszahl sorgt, sowie ein lustiger Schneemann, der Entwickler Blue Byte zufolge niemals schmelzen wird. Sachen gibt’s.

Darüber hinaus könnt ihr euch beim Anno Online Weihnachts-Event eine eindrucksvolle keltische Weihnachtsgaleere anschaffen. Das gute Stück kostet 4.950 Geschenke, weist aber auch höhere Trefferpunkte auf und verteilt mehr Schaden als normale Schiffe des gleichen Typs.

Anno Online Keltische Weihnachtsgaleere

Als besondere Buffs in der Adventszeit stehen euch Zimtplätzchen, Fischsuppe und Weihnachtsgebäck gegen eine Geschenk-Zahlung zur Verfügung, die allesamt die Produktivität eurer Betriebe erhöhen.

Das Weihnachts-Event in Anno Online endet am 6. Januar, allerdings habt ihr anschließend noch eine Woche Zeit, um eure Geschenke im Shop umzutauschen. Übrigens lohnt sich derzeit ein regelmäßiger Blick auf die Facebook-Seite von Anno Online. Blue Byte veröffentlicht hier derzeit täglich Bonuscodes für Ingame-Geschenke!

 


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus