Halloween-Event für Anno Online angekündigt

Veröffentlicht am 23.10.2013 um 14:45 Uhr von Matthias

Entwickler Blue Byte und Publisher Ubisoft haben ein Halloween-Event für den Aufbautitel Anno Online angekündigt, in dem ein Geisterschiff vor der eigenen Insel Ankern wird.

Halloween rückt immer näher und passend dazu haben die Macher des Aufbau-Browsergames Anno Online ein schaurig schönes Event geplant: Ein verfluchtes Geisterschiff wird vor den Inseln der Spieler vor Anker gehen. Der Kapitän des Schiffes bittet die Bewohner daraufhin um Unterstützung, was für die Spieler bedeutet, dass sie immer wieder die verschiedensten Ressourcen bereitstellen müssen. Als Dank für ihre Dienste hinterlässt der Kapitän des Schiffs mysteriöse Schwarze Bohnen, deren Geheimnis es dann zu lüften gilt.

Die schwarzen Bohnen dienen im Rahmen Events als Währung und bieten die Möglichkeit, Kürbisfamren zu kaufen. Damit lässt sich dann auch, passend zu Halloween, die Kürbisernte einfahren. Tauscht man nun die geernteten Kürbisse gegen Halloween-Laternen ein, können damit neue Sektoren auf der furchterregenden neuen Laterneninsel erkundet werden. Außerdem können so versteckte Tore auf der neuen Insel entdeckt werden, die den Spielern direkten Zutritt zur sagenumwobenen Unterwelt geben.  

Neben der neuen Insel, die einige neue Aufgaben bereithält, gibt es zudem auch eine Reihe von Gebäuden und Buffs, die nur im Rahmen des Events verfügbar sind. Dazu gehören die verwunschene Mühle, die deutlich effizienter arbeitet als ihr reguläres Pedant, die verwunschene Papiermühle, die die doppelte Menge an Papier liefert, sowie ein verwunschener Baum, der Spielern ab und an Buffs spendiert.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus