Browsergame Arcard Mall Game offiziell gestartet

Veröffentlicht am 01.07.2013 um 16:29 Uhr von Christina

Das Browsergame Arcard Mall Game aus dem Hause Upjers ist nach einer ausgiebigen Testphase nun offiziell gestartet und lädt zum virtuellen Shopping-Trip ein.

Entwickler und Publisher Upjers hat ein Herz für alle Shopping-Queens und Schnäppchenjäger: Das Browsergame Arcard Mall Game hat die Beta-Phase verlassen und ist nun offiziell gestartet. Passend dazu haben die Entwickler dem Spiel drei neue Geschäfte hinzugefügt: der Baumarkt, ded Asialaden und den Sushi-Imbiss.

Im Arcard Mall Game können die Spieler ihr Geschick als Leiter eines Einkaufszentrums beweisen. Ihr entscheidet, welche Geschäfte und Gastronomiebetriebe in eurem Konsumtempel betrieben werden. Doch auch der laufende Betrieb des Einkaufszentrums will vom Center-Manager überwacht werden. Dabei gilt es, das Reinigungs-  und Sicherheitspersonal effektiv einzusetzen. 
Um ein erfolgreiches Shoppingcenter zu leiten, müsst ihr die Kundenwünsche natürlich genau beachten. Dabei könnt ihr euch Statistiken und Marktforschung zunutze machen. Durch Umfragen und Umsatzzahlen der einzelnen Verkaufsläden bekommt ihr in eurer Rolle als Center-Manager einen guten Überblick über die Kundenzufriedenheit.  

Zum Release gibt es drei neue Features. Im Baumarkt können die Handwerker unter den Kunden die neuen Produkte Bohrmaschine und Säge erwerben. Der Asialaden bietet exotische Durian-Früchte sowie Sojasoße als neue Waren an. Außerdem gibt es am Sushi-Imbiss die beliebten japanischen Sushi-Häppchen Maki und Nigri.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus