Ascend: Hand of Kul

Während auf dem PC beinahe jeden Tag neue Free to Play Spiele aus allen möglichen Genres erscheinen, sind derlei Titel auf den Konsolen noch relativ selten. Zwar gibt es immer häufiger Spiele, in denen es irgendeine Form von Mikrotransaktionen gibt, aber klassisches Free to Play scheint für die Entwickler nach wie vor eher auf dem PC Sinn zu machen. Als die Signal Studios im September 2014 das Free to Play Action-RPG Ascend: Hand of Kul für die Xbox 360 veröffentlichten, war das also gewissermaßen ein Sprung ins kalte Wasser, doch der hat offenbar so gut funktioniert, dass man nun sogar noch eine Version für den PC entwickelt.

Den Hintergrund von Ascend: Hand of Kul bildet eine uralte Prophezeihung, nach der einer der drei Götter die Herrschaft übernehmen wird, wenn die Titanen ihre Kraft verlieren. Das wiederum ist der Punkt an dem ihr ins Spiel kommt. Ihr gehört den Caos, einer alten Rasse von Kriegern, an. Ihre und damit auch eure Aufgabe ist es nun, einem der drei Götter (Finsternis, Licht und Leere) loyal zur Seite zu stehen und ihm zur Herrschaft zu verhelfen. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, denn dazu müsst ihr die Titanen, riesige und eigentlich unsterbliche Giganten, zu Fall bringen. Da trifft es sich ganz gut, dass ihr auch kein einfacher Mensch, sondern ein Riese seid. Zwar sind auch viele der Gegner nicht gerade klein, aber im Vergleich zu den Menschen im Spiel seid ihr quasi selbst ein Monster. Da verwundert es auch nicht, dass ihr Menschen sogar verspeisen oder zertreten dürft und dafür mit neue Lebensenergie oder Seelen belohnt werdet.

Wie schon so mancher Free to Play Titel vor ihm, bedient sich auch Ascend: Hand of Kul im Prinzip bei der bewährten Formel von Blizzards Diablo, ohne sie jedoch direkt zu kopieren. Im Vordergrund steht also viel Hack and Slay das euch im Idealfall mit gutem Loot belohnt und euch auf diese Weise bei Laune hält. Der Schlüssel zum Erfolg solcher Spiele liegt dabei natürlich auch darin, den Kreislauf aus Kämpfen und Belohnung nicht monoton werden zu lassen und diesbezüglich hat man sich bei den Signal Studios durchaus Mühe gegeben.

Dass die Gegner im Verlauf der Kampagne immer anspruchsvoller und gefährlicher werden ist natürlich das Mindeste, aber das ist eben noch nicht alles. Es gibt eine große Spielwelt zu entdecken, in der jede Menge Kisten auf einen Schatzjäger warten und versteckte Tore in unbekannte Dungeons führen. Diese Welt gilt es aber nicht nur zu erkunden, sondern auch zu erobern, denn jedes Gebiet, dass ihr für euren Gott erkämpft, bringt euch der Herrschaft über die Welt ein Stück näher. Eine Eroberung ist jedoch nicht immer von Dauer, denn andere Spieler können auch versuchen, eure Gebiete an sich zu reißen.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.

Tags: Action-RPG

Ähnliche Spiele

Devilian | © © Corsual 2015 Devilian
PC
Devilian bietet klassisches Action-Rollenspiel-Gameplay im großen MMO-Format samt epischen PVP-Schlachten und Raid-Dungeons.
Fallout 4 | © © Corsual 2015 Fallout 4
PC | PS4 | Xbox One
Eine riesige Endzeitwelt, ein umfangreiches Crafting-System und etliche Abenteuer erwarten euch im voll verstrahlten Fallout 4.
How to Survive 2 | © © Corsual 2015 How to Survive 2
PC
How to Survive 2 versetzt Fans des Zombie-Survival ins legendäre New Orleans.
Metal Reaper Online | © © Corsual 2015 Metal Reaper Online
PC
Das Free to Play-RPG Metal Reaper Online verbindet die bewährte Diablo-Formel mit einer postapokalyptischen Welt und Schusswaffen.