Batman Arkham Knight angekündigt

Veröffentlicht am 05.03.2014 um 11:41 Uhr von Roberto

Rocksteady bringt noch dieses Jahr das große Finale der Serie.

Nach Arkham Origins waren einige Fans der Serie doch ein wenig enttäuscht, was auch daran gelegen haben könnte, dass es nicht bei Rocksteady, sondern direkt bei Warner Bros. entstanden ist. Für das frisch angekündigte Batman Arkham Knight, das offenbar das große Finale werden soll, zeichnen nun aber wieder die Erfinder der Serie verantwortlich und das dürfte für die meisten Spieler ein Grund zum Jubeln sein.

Das Studio arbeitet schon seit längerer Zeit an dem Titel, der nach den Ereignissen von Arkham City spielt und Scarecrow zum Oberschurken krönt. Das Gameplay soll im Kern beibehalten werden, aber das Spielgebiet fällt diesmal noch deutlich größer aus als in Arkham City und hält zudem eine komplett neue Gegend bereit. Damit ihr euch auch möglichst schnell durch die Straßen Gothams bewegen könnt, bekommt ihr auch endlich die Schlüssel zum Batmobil, dem hier eine elementare Rolle zukommen soll.

Batman Arkham Knight soll noch in diesem Jahr exklusiv für die Next-Gen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie den PC erscheinen.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus