Batman: Arkham Origins Bugs

Veröffentlicht am 04.11.2013 um 11:30 Uhr von Roberto

Warner Bros. werkelt derzeit an einem neuen Patch, der noch in dieser Woche erscheinen soll.

Leider haben momentan einige Spieler von Batman: Arkham Origins mit schweren Bugs zu kämpfen, die das Spielen zum Teil fast unmöglich machen. Zum einen berichten Spieler davon, dass sie durch den Boden der Spielwelt fallen und somit nicht mehr weitermachen können. Das Problem wurde laut Warner Bros. aber inzwischen erkannt und ein Update ist in Arbeit, das euch dann zur Stelle vor dem Bug bringen soll.

Ein weiterer Fehler taucht bei manchen Spielern im Hauptmenü auf und lässt die Spiel fortsetzen Option einfach verschwinden. Außerdem gibt es Fehler bei der Freischaltung des FreeFlow-Fokus-Modus. Auch hier wird der kommende Patch Abhilfe schaffen.

Auf einigen Xbox 360 Konsolen kommt es zudem zu korrumpierten Spielstände, sowie Abstürzen und Freezes. Diese Bugs sind wohl derzeit am problematischsten, aber Warner Bros. ist zuversichtlich, dass man all diese Schwierigkeiten noch in dieser Woche mit einem Patch beheben kann.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus