Kickstarter-Kampagne für Battle Worlds: Kronos erfolgreich

Veröffentlicht am 29.04.2013 um 13:00 Uhr von Matthias

Entwickler King Art hat seine Crowdfunding-Kampagne über Kickstarter erfolgreich abgeschlossen. Mehr als 260.000 Dollar wurden von Fans für das Rundenstrategie-Spiel Battle Worlds: Kronos gespendet.

Gestern lief die von King Art ins Leben gerufene Kickstarter-Kampagne für ihr Spiele-Projekt Battle Worlds: Kronos aus. Das Endergebnis: mehr als 260.000 Dollar wurden gespendet. Das ursprünglich angepeilte Finanzierungsziel lag bei 120.000 DollarM; das hatten die Entwickler bereits eine Woche nach dem Start der Kampagne erreicht. Neben den Geldern, die über Kickstarter gespendet wurden, gab es auch ein PayPal-Konto, auf dem Nutzer auch abseits der Crowdfunding-Plattform Geld spenden könnten; laut den Entwicklern kamen auf diesem Weg nochmals knapp 10.000 Dollar hinzu.

Gleichzeitig wurden auch zwei der angepeilten Stretchgoals für die Kampagne erreicht. Das bedeutet für die Spieler nicht nur zusätzliche Maps, Achievements und weitere Sprachversionen, sondern vor allem auch Spielversionen für mobile Endgeräte: Nachdem die Kampagne die Marke von 250.000 Dollar durchbrochen hat, dürfen sich Fans nun auf eine Umsetzung für iPad, Android-Tablets und die Ouya freuen. Wer das Projekt via Kickstarter unterstützt hat, soll diese sogar kostenlos bekommen.

Der Zeitplan für Battle Worlds: Kronos sieht vor, dass das Spiel bereits im zweiten Quartal dieses Jahres die Alpha-Phase erreichen soll. Wer mindestens 75 Dollar gespendet hat, kann das Spiel bereits dann testen. Endgültig erscheinen soll es dann Ende des Jahres.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus