Best Fiends Bonuslevel zu Weihnachten – Ganz ohne Energie spielbar!

Veröffentlicht am 25.12.2014 um 18:32 Uhr von Jennifer

Im Puzzlespiel Best Fiends könnt ihr ab sofort verschneite Extralevel in Angriff nehmen und einen weiteren Käfer gewinnen.

Wer von euch öfter in Best Fiends reinschaut, hat vielleicht schon die "Coming Soon"-Schaltfläche auf der Übersichtskarte erspäht, die seit einiger Zeit ein geheimnisvolles Abenteuer auf einem eisigen Berggipfel anteaserte. Nun ist der Zugang dorthin offen – aber nur für kurze Zeit! Wenn ihr auf die Geschenke-Schaltfläche am oberen Bildrand tippt, dann eröffnet sich euch in Best Fiends eine bislang völlig unbekannte Welt.

Best Fiends WeihnachtslevelIhr puzzelt euch von Level zu Level einem schmalen Bergpfad entlang, bis ihr das Geschenk ganz oben auf dem Gipfel erreicht. Leicht wird das Ganze nicht. Es schneit unentwegt und fiese Schnecken setzen alles daran, euch aufzuhalten. Aber ihr habt bei diesen Weihnachtslevels einen ganz entscheidenden Vorteil: Versuche kosten euch hier nicht wie sonst im Spiel zwei Energiepunkte. Das wiederum bedeutet, dass ihr so viele Anläufe starten könnt wie ihr wollt, ohne irgendwann eine Zwangspause einlegen zu müssen, weil die Energie alle ist.  

Die Spezialpuzzles manövrieren euch in eine eisige Umgebung, wo selbst die Schnecken mit Frostbeulen zu kämpfen haben, deswegen aber nicht minder hartnäckig sind. Es gilt wie gehabt, die jeweiligen Levelziele zu erreichen, um jede Runde erfolgreich hinter euch zu lassen. Gelingt euch das, erhaltet ihr Zugriff auf das nächste Level und kommt somit eurem Ziel, der Bergspitze, immer etwas näher.

Dort oben wartet der lustige Rüsselkäfer Nog. Keiner weiß so richtig, wie er dort hinauf gekommen ist, aber Eile ist angesagt, denn wenn jemand mit einer so langen Nase einen Schnupfen kriegt, wird’s schnell gefährlich. Schafft ihr es alle winterlichen Levels zu meistern, dann bekommt ihr den Rüsselkäfer als Geschenk für eure Käferarmee.

Best Fiends Winter

Aber Achtung: Ihr habt nicht ewig lange Zeit für die Mission. Bis zum 18. Januar müsst ihr das Ziel erreicht haben, ansonsten verschwindet das Winterwunderland mitsamt Nog, dem Rüsselkäfer. Als Verstärkung könnt ihr euch optional kleine Gnome zu Hilfe holen. Dabei handelt es sich im Grunde um Power-ups, die beispielsweise eure Angriffskraft erhöhen oder euch zusätzliche Züge schenken. Die kleinen Kreaturen gibt es in Best Fiends zum Preis von 500 bis 700 Diamanten.

 


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus