Brave Little Beasties startet in die Closed Beta

Veröffentlicht am 07.02.2013 um 17:05 Uhr von Christina

Das neue Browsergames Brave Little Beasties startete vor Kurzem in die Closed Beta Phase.

Der Bamberger Browsergames-Entwickler Upjers hat sein neuestes Spiel, das den Namen Brave Little Beasties trägt, in die Closed Beta Phase geschickt. Damit können die glücklichen Gewinner eines Beta-Keys bereits jetzt die Welt auf der Suche nach den kleinen Beasties erkunden. Wer bisher leer ausgegangen ist, kann sich auf der Homepage aber immernoch um einen Key bewerben.

Das Spiel, das in Zusammenarbeit zwischen Upjers und dem Berliner Entwicklerstudio Jo-Mei entstanden ist, kommt in liebevoll gestalteter 3D-Grafik daher und setzt auf putzige Tiercharaktere. Jo-Mei hatte bereits das 3D-Rollenspiel Koyotl zusammen mit dem Bamberger Browsergameshersteller Upjers entwickelt, dass allerdings nur wenig erfolgreich bei den Spielern aufgenommen wurde.

In Brave Little Beasties reist ihr um die gesamte Welt, um idyllische Orte zu entdecken und nach ausgestorbenen Spezies zu suchen. Bei den namensgebenden Beasties handelt es sich um tierähnliche Kreaturen, die ganz besondere Fähigkeiten und Talente haben. Wenn ihr es schafft, eine dieser Kreaturen einzufangen, könnt ihr sie trainieren und in einem Park gegen die Beasties anderer Spieler in Kämpfen antreten lassen.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus