Bubble Island für iOS-Geräte erschienen

Veröffentlicht am 06.11.2012 um 11:42 Uhr von Christina

Entwickler Wooga hat sein beliebtes Spiel Bubble Island nun auch in einer Version für iOS-Geräte veröffentlicht.

Entwickler Wooga hat sein beliebtes Spiel Bubble Island nun auch in einer Version für iOS-Geräte veröffentlicht. Damit können Besitzer eines iPhones, iPods und iPads den lustigen Bubble Shooter auch unterwegs spielen und gemeinsam mit dem putzigen Waschbären die bunten Kugeln zum Platzen bringen.

Wer sich dabei besonders geschickt anstellt, darf sich über Spezialkugeln freuen, die die Blasen per Feuerball zum explodieren bringen oder euch zusätzliche Zeit bringen. Auf diese Weise arbeitet ihr euch langsam aber sicher durch die zahlreichen Level und erkundet die Spielwelt.

Seit der Veröffentlichung 2010 haben weltweit rund 60 Millionen Menschen Bubble Island gespielt; aktuell sind noch 1,2 Millionen täglich aktive User dabei. Wie auch der erfolgreiche Mobile-Vorgänger, Diamond Dash, der bereits 30 Millionen Mal auf iPhone und iPad heruntergeladen wurde, konzentriert sich Bubble Island auf das gemeinsame Spielen. Durch die Vernetzung mit Facebook kann man mit seinen Freunden spielen, egal wo man ist - mit einem Klick kann man sich im Spiel verbinden und plattform-übergreifend um Highscores spielen.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus