Bubble Witch Saga 2 "Ende der Reise" – Neues Gebiet zum Jahresende

Veröffentlicht am 18.12.2014 um 15:33 Uhr von Jennifer

Das jüngste Update führt Stella und ihre Katzen in ein wundersame Stadt, in der 20 frische Levels auf euch warten.

Wie die meisten Menschen fiebert auch Hexe Stella in Bubble Witch Saga 2 den bevorstehenden Feiertagen und dem Jahreswechsel entgegen. Dabei verfolgt sie unablässig ihr Ziel, die Rettung des Hexenlandes. Trotz der kniffligen Aufgabe darf die Vorfreude auf Weihnachten und Silvester im kostenlosen Mobile Game natürlich nicht zu kurz kommen. Ähnlich wie zu Halloween hat Spielepublisher King (Candy Crush Saga, Pet Rescue Saga) das Fest der Liebe zum Anlass genommen, das Hexenland festlich zu schmücken.

Bubble Witch Saga 2 WeihnachtenBevor der Schneefall in Bubble Witch Saga 2 einsetzte und sich zahlreiche Schneemänner entlang des Weges niederließen, hatte sich die Welt des Kombinationsspiels vorübergehend in hübschen Rottönen präsentiert. Im Zuge der "Apps for Red"-Aktion hattet ihr die Möglichkeit, beim Spielen den Kampf gegen Aids zu unterstützen. Das anschließende Update bescherte euch ein weihnachtliches Gebiet mit einem bezaubernden Lebkuchenhäuschen, und außerdem einen neuen Blockierer, die Eisblase. Heute hat King eine neuerliche Aktualisierung veröffentlicht, die ihr euch ab sofort im iTunes und Play Store herunterladen könnt. Dadurch gewährt euch Bubble Witch Saga 2 den Zugang zu einer neuen Stadt. 

Bubble Witch Saga 2 Ende der ReiseIn "Ende der Reise" erwartet euch jedoch nicht etwa eine schillernde Feier zum Jahresausklang, sondern zusätzliche Herausforderungen. Die 20 frischen Levels führen euch durch die verschiedenen Viertel der Stadt, in der kleine schwarze Katzen auf den Straßen herumlungern. Um euch auf Silvester vorzubereiten, räumt ihr in Bubble Witch Saga 2 Deckenblasen ab, befreit kleine Geister und rettet zudem niedliche Tiere. Darüber hinaus gilt es, sich der bösen Hexe Morgana zu stellen. In vier Levels tretet ihr der kleinen, fiesen Magierin entgegen, die euch nur allzu gerne den Jahreswechsel versauen würde. Doch mittlerweile stehen euch insgesamt mehr als 300 Levels in Bubble Witch Saga 2 zur Verfügung, die ihr nacheinander freischaltet. Wer also bis in die Stadt "Ende der Reise" gelangt ist, hat seine Kombinationskünste längst bewiesen. Deshalb können sich Stella und ihre niedlichen Katzen Violet und Nero auch darauf verlassen, dass sie dank eures Einsatzes ohne größere Schwierigkeiten ins neue Jahr rutschen werden.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus