Call of Duty: Black Ops II Apocalypse DLC kommt am 26. September für PS3 und PC

Veröffentlicht am 05.09.2013 um 13:42 Uhr von Christina

Nachdem der Call of Duty Black Ops II DLC Apocalypse bereits für die XBox erhältlich ist, können nun auch bald Nutzer der Playstation 3 und des PCs zuschlagen.

Am 26. September hat das Warten für PC-Spieler und Playstation 3-Besitzer ein Ende: Activision hat bekanntgegeben, dass der letzte Call of Duty: Black Ops II DLC Apocalypse dann auch für diese Plattformen erscheinen wird, nachdem er bislang nur für XBox-Spieler zur Verfügung stand.

Call of Duty: Black Ops II Apocalypse enthält vier neue Multiplayer-Karten: In Pod erkundet ihr eine fehlgeschlagene utopische Kolonie aus den 70er Jahren, in der zahlreiche verfallene Wohnkapseln stehen. Frost schickt euch dagegen in eine schneebedeckte europäische Stadt, die durch einen Kanal getrennt ist und nur eine Brücke zur Überquerung besitzt. Wer dagegen Takeoff spielt, tritt eine Reise in den Pazifik an, wo ihr euch auf einer verlassenen Raketenbasis austoben könnt. Und die Karte Dig spielt in einer Ausgrabungsstätte in Afghanistan.

Zusätzlich zu den vier Maps gibt es im DLC Apocalypse mit Origins auch etwas für Zombie-Fans. Spieler werden nach Frankreich in die Zeit des Ersten Weltkriegs versetzt. Dort treffen sie nicht nur auf Tank, Nikolai, Takeo und Rictofen, die Helden aus der ersten Zombies-Map. Sie müssen sich auch gegen Horden von Zombies zur Wehr setzen, die Schützengräben, Felder und die Ruinen einer mysteriösen und uralten Ansiedlung überrannt haben.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus