CoD: Ghosts auf Xbox One nur in 720p

Veröffentlicht am 31.10.2013 um 13:01 Uhr von Roberto

Activisions Call of Duty: Ghosts läuft laut den Entwicklern auf der Xbox One nur in einer Auflösung von 720p.

Nachdem gerade erst bekannt wurde, dass Battlefield 4 auf der Xbox One in einer geringeren Auflösung läuft als auf der PlayStation 4, kommt nun die nächste Enttäuschung für Anhänger der Microsoft Konsole. Infinity Wards Mark Rubin hat jetzt nämlich via Twitter bestätigt, dass Call of Duty: Ghosts auf der Xbox One nur in altbekannten 720p (mit Upscaling auf 1080p) läuft, während die Version für die PlayStation 4 mit einer nativen Auflösung von 1080p läuft. Eine höhere Auflösung hätte wohl zur Folge gehabt, dass man die anvisierte Bildrate von 60 fps nicht erreicht hätte.

Die jüngsten Meldungen lassen den Unterschied zwischen den Next-Gen Konsolen also relativ groß erscheinen, aber da sich die Entwickler erst an die neuen Systeme gewöhnen müssen, sollte man hier wohl noch keine voreiligen Schlüsse ziehen. Wirklich spannend wird es, wenn man die ersten Exklusiv-Titel miteinander vergleichen kann.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus