Neues Update für Counter-Strike: Global Offensive

Veröffentlicht am 25.01.2013 um 10:32 Uhr von Matthias

Entwickler Valve hat der Neuauflage des Shooter-Klassikers ein Update mit einigen Änderungen spendiert.

Mit Global Offensive hat der beliebte Ego-Shooter Counter-Strike erst vor Kurzem eine Neuauflage bekommen. Nun hat Entwickler Valve ein neues Update veröffentlicht, dass dem Spiel einige Neuerungen verpasst und Änderungen vornimmt.

Zu den wichtigsten Änderungen gehört die Anpassung einiger Waffenwerte: So wurden die Gewichtsverteilung und der Rückstoß von Waffen auf Wunsch der Community etwas geändert. Daneben gab es aber auch zusätzliche Anpassungen für bestimmte Waffen: Die Glock ist nun wieder eine Pistole, die nur von den Terroristen genutzt werden kann, während die Polizisten als einzige die Fiveseven kaufen können. Zudem wurde der Preis des Molotov-Cocktails angepasst und die Belohnung für einen Abschuss mit der AWP verändert.

Eine weitere wichtige Neuerung ist zudem ein neuer Spielmodus: Nun könnt ihr auch in Counter-Strike: Global Offensive Deathmatches austragen und euch mit anderen Spielern messen. Damit entfällt die Möglichkeit eine Partie durch das Platzieren von Bomben oder eine Geiselrettung zu entscheiden. Alle Änderungen sind im Detail auch im Changelog nachzulesen.


Link zum Changelog: http://store.steampowered.com/news/9802


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus