Craft The World

Das Indie-Game Craft The World von Dekovir Entertainment ist ein ambitionierter Genre-Mix, den man so noch nicht gesehen hat. Das Sandbox-Strategie-Game kombiniert auf ungewöhnliche Art beliebte Elemente von bekannten Titeln wie Dungeon Keeper, Terraria (mit dem es auch optisch vergleichbar ist) und Dwarf Fortress. Doch nicht nur verschiedene Spiele, sondern auch eine Vielzahl unterschiedlicher Genres finden sich in Craft The World wieder.

God-Game

Ein Element gehört beispielsweise zu den sogenannten God-Games. Hier kontrolliert ihr die Geschicke eines Stammes von Zwergen und sagt ihnen, wo sie graben, mit welchen Feinden sie sich anlegen und wo sie ihre Siedlungen bauen sollten. Dabei müsst ihr sie natürlich auch tatkräftig unterstützen, indem ihr sie mit Nahrung sowie Kleidung versorgt und ihnen im Kampf mit magischen Tricks zur Seite steht.

Sandbox

Der Sandbox-Aspekt kommt auf verschiedene Weisen zum Tragen. So wird die Spielwelt vor jeder neuen Partie komplett zufällig generiert und man lässt euch völlig freie Hand auf eurem Weg zu einer florierenden Zwergen-Siedlung. Ihr entscheidet, ob ihr euch in einer geraden Linie von der Oberfläche bis hinunter in Lavahöhlen des Erdkerns vorarbeitet oder auf der Suche nach vergessenen Schatzkammern in alle Himmelsrichtungen verstreut. Wohin es euch auch verschlagen mag, dank zusätzlichen Features wie dem Tag-Nacht-Wechsel, einer vielfältigen Flora und Fauna sowie unterschiedlichem Terrain wird die Reise so schnell nicht langweilig. Durch ein umfangreiches Crafting-System könnt ihr euren Zwergen außerdem auch ganz leicht eine individuelle Note geben.

Tower-Defense

Die dritte Facette des Spiels richtet sich an den Strategen in euch. Ihr müsst stets im Auge behalten, wo sich eure Zwerge aufhalten, damit sich nicht versehentlich in die Reichweite der vielen anderen Bewohner der Spielwelt geraten. Die werden insbesondere dann zu einem Problem, wenn sie sich zu Horden zusammenrotten und in Wellen eure Siedlungen heimsuchen. In diesen Momenten wird Craft The World zu einer Art Tower-Defense-Game bei dem ihr mit Schutzwällen, Fallen und Türmen eure Siedlung schützen müsst.

Craft The World hat quasi für jeden etwas zu bieten, ohne dabei wie ein digitaler Flickenteppich zu wirken. Lediglich ein Mehrspieler-Modus wird noch schmerzlich vermisst, aber vielleicht folgt der ja noch in einem zukünftigen Update.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.

Tipps

Craft The World Guide – Tipps für Einsteiger

Unser erster Guide zu Craft The World richtet sich an Einsteiger und gibt wertvolle Tipps zum Bau und der Verteidigung eurer Zwergen-Siedlung.

10.08.2015 um 11:08 Uhr

Tags: Sandbox | Rollenspiel | Tower Defense | Strategie

Ähnliche Spiele

Hero Defense: Haunted Island | © © Corsual 2016 Hero Defense: Haunted Island
PC
In Hero Defense mischen Happy Tuesday das beliebte Tower Defense-Genre mit Elementen aus MOBAs und RPGs.
Bloons TD 5 | © © Corsual 2015 Bloons TD 5
Browser | Android | iOS
Mit Bloons TD 5 bieten Ninja Kiwi einen der umfangreicheren Tower-Defense-Titel im Mobile- und Browser-Bereich.
Metal Slug Defense | © © Corsual 2015 Metal Slug Defense
iOS | Android | PC
SNK verwandelt seine legendäre Metal Slug-Serie in ein Free to Play Tower-Defense Spiel.
World Zombination | © © Corsual 2015 World Zombination
Android | iOS
Die Zombie-Apokalypse hat begonnen und ihr seid mittendrin! Als Untoter oder Mensch kämpft ihr euch durch Horden von Feinden.