Kein Darksiders 3 von Crytek

Veröffentlicht am 05.02.2013 um 11:39 Uhr von Roberto

Crytek hat kein Interesse an der Entwicklung von Darksiders 3 und damit scheint die Serie endgültig beendet zu sein.

Cryteks frisch gegründetes US-Studio in Austin wird definitiv kein Darksiders 3 entwickeln. Im Gespräch mit Venturebeat sagte Cryteks CEO Cevat Yerli, dass Darksiders 3 nicht in die Strategie des Entwicklers passen würde und man mit den Ex-Vigil Leuten ganz andere Projekte plant. In der Vergangenheit sprach Yerli vermehrt über das Free to Play Modell und viele vermuten nun, dass Crytek USA sich nun genau mit diesem Thema beschäftigen wird. Yerli sagt dazu nur, dass “David und sein Team an dem Arbeiten, was sie möchten“. Auf jeden Fall werden sie die neueste CryEngine für die Entwicklung nutzen.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus