Diablo 3: Mögliche Erweiterung kommt später

Veröffentlicht am 12.06.2013 um 12:59 Uhr von Viktor

Eine möglicherweise geplante Erweiterung für das Action-Rollenspiel Diablo 3 wird Gerüchten zufolge frühestens im nächsten Jahr erscheinen; auch wenn sie noch gar nicht offiziell angekündigt ist.

Seit gut einem Jahr können Spieler auf dem PC bereits mit Diablo 3 auf die Jagd nach wertvollen Artefakten gehen und in den Kampf gegen die Höllenscharen ziehen. Viele Nutzer spekulieren nun darauf, dass Blizzard seiner Tradition treu bleibt und auch für Diablo 3 eine Erweiterung veröffentlicht, wie es das Unternehmen bereits bei Diablo mit Hellfire und bei Diablo 2 mit Lord of Destruction getan hat.

Eine offizielle Bestätigung, dass man an einem solchen Projekt arbeitet, gibt es von Blizzard freilich noch nicht. Trotzdem sind nun erste Gerüchte aufgetaucht, nach denen sich die Arbeiten verzögern und eine Erweiterung daher frühestens im kommenden Jahr erscheinen könnte. Das behauptet zumindest die Webseite VentureBeat, die sich dabei auf eine nicht näher genannte Quelle beruft.

Blizzard selbst hat unterdessen bereits ein Dementi zu dem Bericht veröffentlicht. Da man bislang keine Erweiterung offiziell angekündigt habe, könne sich eine solche ja gar nicht verschieben, ließ ein Blizzard-Sprecher verlauten. Allerdings könnte man dies auch als indirekte Bestätigung dafür sehen, dass das Unternehmen tatsächlich an einem Addon arbeitet, da man sich offenbar nur an der Meldung über eine „Verschiebung“ stört.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus