Diablo 3 Patch mit neuem Loot-System verfügbar

Veröffentlicht am 27.02.2014 um 11:58 Uhr von Roberto

Blizzard hat den Patch 2.0.1 veröffentlicht, der u.a. das neue Loot-System einführt.

Auf diesen Moment haben viele PC-Spieler lange hingefiebert und nun hat das Warten endlich ein Ende. Nachdem Blizzard bereits in den Konsolen-Versionen von Diablo 3 ein überarbeitetes Loot-System eingeführt hat, kommt diese Neuerung nun auch per Patch in die PC-Version. Das Update mit der Nummer 2.0.1 ist ab heute verfügbar und bringt außerdem noch eine ellenlange Liste an weiteren Änderungen mit sich, die ihr in den offiziellen Patch Notes nachlesen könnt.

Für einige Spieler scheint der neue Patch jedoch auch ein paar Probleme zu machen, denn nun werden legendäre Gegenstände an den Account gebunden. Das ist an sich noch kein Problem, doch da das Auktionshaus noch offen ist (soll im März geschlossen werden) und den Kauf solcher Gegenstände erlaubt, stehen viele Spieler am Ende ohne nutzbaren Gegenstand da und sind gleichzeitig ihr Gold los. Man sollte also derzeit vom Kauf legendärer Gegenstände im Auktionshaus absehen.

Mit dem Patch legt Blizzard außerdem das Fundament für die Reaper of Souls Erweiterung, die am 25. März für den PC erscheinen soll.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus