Diamond Digger Saga Bienenwelt mit 20 neuen Levels

Veröffentlicht am 30.11.2014 um 8:12 Uhr von Jennifer

King hat eine neue Episode für Diamond Digger Saga veröffentlicht. Die 20 Levels stehen für Android und iOS bereit.

Achtung, schlammiger Untergrund! Im free-to-play Kombinationsspiel Diamond Digger Saga gibt es ab sofort jede Menge zusätzliche Herausforderungen. Publisher King (Farm Heroes Saga, Candy Crush Soda Saga) hat eine weitere Episode veröffentlicht, die satte 20 neue Levels mitbringt. Das Update steht für alle Spieler mit Android-Gerät, iPad oder iPad zur Verfügung. Ihr müsst euch die neuen Inhalte nicht aktiv über den Appstore ziehen. Es reicht, wenn ihr das Spiel startet und eine Internetverbindung vorhanden ist, dann aktualisiert sich die App von alleine. Wischt einfach mit dem Finger über die Karte, dann seht ihr ganz oben die noch unerforschte Bienenwelt – die frische Episode für Diamond Digger Saga. In dem Abschnitt, in dem Diggys Freundin Bee-anca ihr Debut gibt, wimmelt es nur so vor summenden Honigbienchen.

Diamond Digger Saga Bienenwelt

Natürlich erwarten euch auch in der neuen Episode wieder zusätzliche Gefahren und Hindernisse, die euch das Leben schwer machen. In diesem Fall sind das vor alle die sogenannten Schlammbomben. Sobald ihr sie wässert, also den Wasserstrahl an sie heranbringt, gehen die Dinger in die Luft und schleudern schlammige Blöcke aufs Spielfeld. Das ist ärgerlich, denn der Schlamm blockiert euren Weg in die nächste Diamantenkammer. Versucht am besten, das Wasser gar nicht erst in die Nähe der Schlammbomben zu leiten. Falls es doch passiert, müsst ihr die Schlammblöcke mühsam wegkombinieren, indem ihr Verbindungen aus mindestens drei gleichfarbigen Edelsteinen antippt. Das kostet euch wiederum wertvolle Züge.

Mit der Integration der Bienenwelt stehen euch in Diamond Digger Saga nun insgesamt 250 Levels zur Verfügung. Bevor ihr die neue Episode in Angriff nehmen könnt, müsst ihr euch erst noch durch die Rote-Beete-Welt kämpfen, die vor kurzem ins Puzzlespiel integriert worden war und ebenfalls 20 Levels umfasst.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus