Die Siedler Online Halloween-Event gestartet

Veröffentlicht am 15.10.2014 um 11:51 Uhr von Silvio Wagner

In den kommenden Wochen sammelt ihr in Die Siedler Online kostbare Kürbisse, kämpft gegen Golems und holt eine Menge gruselige Items auf eure Hauptinsel.

Heute ist der Startschuss für das bereits angekündigte Halloween-Event in Die Siedler Online gefallen. Damit hat Ubisoft (Anno Online) die Golems von den Ketten gelassen und zahlreiche Kürbisse in der Welt des free-to-play Browsergames verteilt. Die erbeutet ihr unter anderem, indem ihr euch aufregenden Abenteuern stellt. Anschließend tauscht ihr eure Ausbeute beim Kaufmann gegen spezielle Objekte ein.

Die Siedler Online Kürbismeister EliotWer bereits im vergangenen Jahr am Halloween-Event in Die Siedler Online teilgenommen hat, der wird einige bekannte Elemente und Gebäude entdecken, doch auch viele Neuerungen. So habt ihr diesmal mehr Möglichkeiten, die Event-Ressource Kürbisse zu ergattern. Die räumt ihr unter anderem ab, indem ihr die Halloween-Quests von Kürbismeister Eliot meistert und die Golems besiegt, die euch regelmäßig angreifen. Auf dem Kürbisfeld erntet ihr zusätzliche Gewächse, die ihr anschließend handeln oder an eure Freunde verschenken könnt. Welche der drei Golem-Arten sich euch nähert, hängt von eurer individuellen Levelstufe in Die Siedler Online ab. Um sie zu bezwingen, setzt ihr Förderungen ein, die ihr in eurem Proviantlager zusammenmischt, wofür ihr Wasser und die Zutaten Kupfer-, Eisen- beziehungsweise Titanerz benötigt. Mit "Gereinigtem Wasser" macht ihr den Steingolem platt, während "Angereichertes Wasser" gegen den Großgolem wirkt. Wer dem Uralten Golem entgegentritt, der setzt "Weihwasser" ein. Nachdem ihr eines der steinernen Monster in die Knie gezwungen habt, müsst ihr einen Tag warten, bis das nächste erscheint. Mit jedem Exemplar, das auftaucht, steigt der Schwierigkeitsgrad an.

Während des Halloween-Events bietet der Kaufmann in Die Siedler Online neben einer Dorfschule und einem verbesserten Lager unter anderem passende Dekorationen und außerdem Kürbisfriedhöfe an. Jedem Spieler steht allerdings nur eine begrenzte Anzahl an Feldern zur Verfügung, dafür steht es euch frei, ihre Produktion mit Förderungen zu steigern. "Schrei der Todesfee" und "Heulen des Werwolfs" wirken beide über sechs Stunden und bescheren euch eine um bis zu 400 Prozent erhöhte Produktion. Zu den weiteren verfügbaren Objekten zählen unter anderem der Sensenmann General und die Halloween-Überraschungsbox.

Die Siedler Online Halloween-Deko, Buffs und Golem

Bis Mittwoch, den 5. November habt ihr Zeit, in Die Siedler Online Förderungen anzufertigen und Kürbisse zu sammeln. Anschließend bleibt euch noch eine weitere Woche Zeit, die Ressource beim Kaufmann einzutauschen.


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus