Die Siedler Online PvP-Update: Ranglisten für Expeditionen und Fortschritt-System

Veröffentlicht am 13.06.2015 um 14:59 Uhr von Silvio Wagner

In DSO steht ein gewaltiges Update im PvP-Bereich an: Ihr könnt euch in Ranglisten verewigen und mit einem Expeditionswasserschloss angeben.

Entwickler Blue Byte hat große Neuerungen für das im vergangenen Jahr eingeführte PvP-Feature (Player-versus-Player) beziehungsweise den Koloniemodus angekündigt. In nicht einmal zwei Wochen soll das Update, sofern nichts dazwischen kommt, auf die Live-Server kommen. Das Paket beinhaltet einige neue Features, die vor allem der Langzeitmotivation dienen sollen, daran haben Lvl-50-Spieler bekanntlich immer Bedarf.

PvP-Ranglisten in Die Siedler Online

Wer sich im Kampf um Kolonien gut anstellt, will das natürlich gerne auch seinen Mitmenschen unter die Nase reiben. Dazu besteht in Die Siedler Online künftig die Möglichkeit, denn mit dem kommenden Update halten permanente Ranglisten für Expeditionen Einzug im Strategiespiel. Die besten zehn Spieler werden hierbei gelistet, wobei nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden kann. Zwar erfolgt jeden Monat ein Reset dieser PvP-Rankings, allerdings verschwinden die alten Ranglisten nicht, sondern können übers Archiv weiterhin aufgerufen werden.

Die Ranglisten der Expeditionen sind unterteilt nach:

  1. Durchschnittliche Zeit, die pro Kartengröße benötigt wurde: Je schneller ihr im Kolonie-Modus eine Insel erobert, desto besser, wobei die Ranglisten nach Kartengröße sortiert sind, um Vergleichbarkeit zu gewährleisten. Voraussetzung ist, dass ihr schon Kolonie-Level 3 erreicht und mindestens fünf Expeditionen gespielt habt.
  2. Schnellste Zeit, innerhalb der eine Map absolviert wurde: Hier zählt die absolut schnellste Zeit, die ihr bei der Kolonisierung erreicht habt, nicht der Durchschnittswert mehrerer Expeditionen. Damit eure Werte gezählt werden, müsst ihr auch hierbei mindestens Kolonie-Level 3 aufweisen.
  3. Effektivität beim Kampf mit gegnerischen Einheiten: Speed ist egal, in dieser Rangliste von Die Siedler Online zählt vielmehr, wie effizient ihr Krieg führen könnt. Je weniger Einheiten ihr im Kampf mit Gegnern verliert, desto besser. Der Effektivitäts-Faktor wird errechnet, indem die Verluste beim Feind durch die Verluste in den eigenen Reihen dividiert werden.

PvP-Level und Belohnungen

Das neue Fortschritt-System im PvP-Bereich von Die Siedler Online soll die Motivation, mehr PvP zu spielen, erhöhen. Dass sich der Aufwand des Kolonisierens nicht lohnt, war nach der Einführung des Kolonie-Modus für viele Spieler ein Argument dagegen. Bald könnt ihr bis auf PvP-Lvl 30 aufsteigen, wobei euch jede Stufe nützliche Belohnungen beschert. Ihr erreicht höhere Levels natürlich, indem ihr Expeditionen spielt, denn beim Kampf gegen feindliche Einheiten auf Expeditionsinseln sammelt ihr PvP-Erfahrungspunkte. Euer PvP-Level gibt euch einen bestimmten Bonus bei Kolonisierungsmaßnahmen, etwa Mutpunkte-Multiplikatoren.

Die Siedler Online PvP-Level

Welche Art von Kolonie ihr in Die Siedler Online bei Expeditionen finden könnt, hängt von eurem Kolonie-Level ab, das ihr über eine neue Menüansicht (erreichbar über einen Button unter eurem Avatar) einsehen könnt. Das Kolonie-Level wiederum hängt von der Zahl der gesammelten Stärkepunkte ab, die ihr bei Expeditionen gewinnt oder verliert.

Die Siedler Online Kolonie-Level

Ein neues Gebäude kommt mit der neuen Version von Die Siedler Online ebenfalls ins Spiel. Das Expeditionswasserschloss zeigt euren PvP-Status gut sichtbar für alle Wusel-Freunde auf eurer Insel an. Ihr erhaltet die Baugenehmigung automatisch bei jedem zweiten PvP-Levelaufstieg und könnt das Wasserschloss somit insgesamt 15 Mal upgraden – bis ihr PvP-Lvl 30 erreicht habt. Das Schloss dient als Deko und gehört in den kleinen See in der Mitte eurer Insel.

Die Siedler Online Wasserschloss

Das umfangreiche Update von Die Siedler Online soll am 24. Juni eingespielt werden.    

Wer PvP doof findet, muss übrigens nicht traurig sein. Wie Blue Byte anteasert, sollen bald auch neue Features für PvE-Spieler kommen, darunter solche, die langgehegte "Herzenswünsche" der Community erfüllen. Außerdem soll Anfang der Woche das Mittsommernachts-Event offiziell angekündigt werden, bei dem ihr alte Event-Ressourcen loswerden könnt.

 


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus