Die Simpsons – Springfield St. Patrick’s Day mit Gratis-Donuts und Blarney Castle

Veröffentlicht am 17.03.2015 um 10:20 Uhr von Jennifer

Zum St. Patrick’s Day erwarten euch in Die Simpsons – Springfield ein besonderes Geschenk, Feiertags-Aufgaben und passende Items.

Seit gestern sind in Die Simpsons – Springfield frische Spielinhalte verfügbar, mit denen ihr den St. Patrick’s Day begeht. Sobald ihr die Gratis-App startet und das kleine Update heruntergeladen ist, startet auch schon die erste Feiertags-Quest, wobei ihr gemeinsam mit Cletus O’Flanagans Pub einen Besuch abstattet. Spielepublisher Electronic Arts (Die Sims Freispiel, Peggle Blast) beschert euch zum Gedenktag des Bischofs Patrick, der als erster christlicher Missionar und Schutzpatron Irlands gilt, zudem noch eine Runde kostenlose Premiumwährung. Jeder Spieler darf sich über 20 gratis Donuts als Geschenk freuen.

Die Simpsons Springfield St. Patrick's DayDie Gratis-Ringkuchen werden jedoch kaum ausreichen, um die neuen Items zu erwerben, die ihr während des St. Patrick’s Day Events in Die Simpsons – Springfield erwerben könnt. Neben ein paar Dekorationen, die für reguläre Spielwährung zu haben sind, entdeckt ihr zwei Gebäude und eine Verschönerung, die jeweils mehr als 100 Donuts kosten. So habt ihr die Möglichkeit, Blarney Castle, das Sham Rock Café und einen Wunschbrunnen in eurer virtuellen US-amerikanischen Kleinstadt aufzustellen. Leider lassen sich bestimmte Aufgaben des St. Patrick’s Day Events nur durch den Erwerb der Premium-Items starten.

Die Simpsons Springfield St- Patrick's Day ItemsWer auf die Ausgabe von Donuts verzichten will und genug grüne Scheine auf dem Konto hat, dem steht es frei, seine Stadt in Die Simpsons – Springfield zum Beispiel mit Kleeblatthecken für je 10.000 Cash zu verzieren oder sich einen Bierbrunnen zu einem Preis von 5.000 Simpsons-Dollar zuzulegen. Für 25.000 grüne Scheine holt ihr euch eine dekorative Kobold-Statue, die selbst die standhaftesten Springfielder zum Trinken animieren sollte. Schließlich braucht ihr willige Kundschaft, wenn ihr die Quest "O’Flanagan ist wieder da" erfolgreich abschließen wollt. Der gute Homer kommt diesmal nicht nur im irischen Pub vorbei, um sich volllaufen zu lassen, sondern hilft dem Besitzer durch Bierwerbung dabei, andere trinkfeste Charaktere anzulocken. Auch Lisa ist mit von der Partie und unterstützt Tom O’Flanagan, indem sie Bierflaschen recycelt und neue Etiketten druckt.

Die Quests und Items zum St. Patrick’s Day in Die Simpsons – Springfield sind bis kommenden Montag, also den 23. März, verfügbar. Einen Tag später wird zudem das Geheimnis um die letzte Runde des Superhelden-Events gelüftet, durch das ihr im Mobile Game seit ein paar Wochen spezielle Belohnungen abräumen könnt.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus