Die Simpsons – Springfield Thanksgiving 2014

Veröffentlicht am 21.11.2014 um 10:53 Uhr von Jennifer

Die Bewohner eurer virtuellen Kleinstadt bereiten sich auf Thanksgiving vor. Ned und Lisa sind besonders engagiert und starten spannende Quests.

Am kommenden Donnerstag ist Thanksgiving und die gelben TV-Seriendarsteller aus Die Simpsons – Springfield sind schon in Feierlaune. Die US-amerikanische Form des Erntedankfests zählt in den Vereinigten Staaten zu den wichtigsten Feiertagen, an denen die ganze Familie und oftmals auch enge Freunde zusammenkommen, um gemeinsam ein köstliches Mahl zu vertilgen. Genau das richtige Fest für Homer, denn schließlich zählt Essen zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Das US-Thanksgiving – das erstmals von den englischen Siedlern nach ihrem Eintreffen in Neuengland gefeiert wurde – hat eine andere Bedeutung als das Erntedankfest an Europa. Traditionell wird vor der Hauptattraktion, dem gemeinsamen Thanksgiving-Essen, gebetet und Dankbarkeit für alles Gute im Leben zum Ausdruck gebracht.

Die Simpsons - Springfield Sacagawea LisaIn Die Simpsons – Springfield läuft das Ganze ein wenig anders. Nachdem der Download des Updates abgeschlossen ist, muss sich Homer zunächst von Flanders über die Bedeutung von Thanksgiving belehren lassen. Anders als beispielsweise beim Halloween-Event erfolgt die Aktualisierung nicht über die App Stores von Apple oder Google, sondern automatisch, sobald ihr das Spiel startet. Gleich am Anfang landen zwei Kostüme in eurem Inventar: Puritaner Flanders und Sacagawea Lisa. Gemeinsam mit den beiden verkleideten Charakteren widmet ihr euch in Die Simpsons – Springfield den speziellen Thanksgiving-Quests. Gleichzeitig stehen euch einige dem Anlass entsprechende Dekorationen zur Verfügung, darunter riesige Luftballons wie sie in vielen US-amerikanischen Städten für die traditionellen "Thanksgiving Day"-Paraden verwendet werden. Die einzigen Event-Items, die es im Tausch gegen reguläre Spielwährung gibt, sind der Knecht-Ruprecht-, der Rusty- und der Blinky-Ballon.

Die Simpsons - Springfield Thanksgiving 2014 Items

Alle weiteren Thanksgiving-Dekorationen und -Gebäude, die derzeit im Shop von Die Simpsons – Springfield erhältlich sind, könnt ihr nur mit Donuts kaufen. Zwei davon bescheren euch weitere Charaktere. Durch den Bau von Piggly’s Super Smorg holt ihr Marges Mutter Jacqueline Bouvier in eure Kleinstadt, während das Ceasar’s Pow-Wow Casino den Stammeshäuptling mit sich bringt. Manche Aufgabenreihen sind an Premium-Gebäude gebunden, andere sind erst in den kommenden Tagen verfügbar.

Das Thanksgiving-Event selbst endet am Samstag, den 29. November.


Tipps und Tricks zum Thanksgiving 2014 in Die Simpsons – Springfield


 


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus