Driver Speedboat Paradise bald startklar für Android, iPad und iPhone

Veröffentlicht am 20.03.2015 um 12:51 Uhr von Silvio Wagner

Ubisoft kündigt ein Driver-Mobilegame an, das im April kostenlos für Android und iOS erscheinen soll.

In Kürze bringt Ubisoft ein neues free-to-play Mobilegame in die hiesigen Appstores, das für reichlich feucht-fröhliche Unterhaltung bei Racing-Fans sorgen soll. Driver Speedboat Paradise ist ein mobiler Ableger der Driver-Spielereihe, in dem ihr in die Rolle eines jungen Rennboot-Piloten schlüpft, der unverhofft sein großes Vorbild, den Driver-Protagonisten John Tanner trifft. Mit seiner Unterstützung mausert ihr euch bald zu einem echten Racing-Profi, liefert euch schnelle Rennen mit anderen Spielern und sagt sogar der Mafia den Kampf an.

Insgesamt gibt es in der Gratis-App Driver Speedboat Paradise fünf verschiedene Spielmodi, darunter einen Duell- und einen Zeitmodus. Euch steht eine Vielzahl an Wasserfahrzeugen zur Verfügung, wobei ihr euch diejenigen aussuchen könnt, die am besten eurem Fahrstil entsprechen. Auch gibt es die Möglichkeit, die Maschinen zu verbessern und individuell anzupassen. Eine persönliche Note verleiht ihre euren Rennboten mit individuellen Lackierungen. Wahrscheinlich gibt es einige Customization-Tools nur für Premiumwährung, wie üblich in free-to-play Games. Bei jeder Fahrt sammelt ihr Power-ups und Einheiten von Nitro, das eurem Boot einen Extra-Boost beschert und damit eure Siegchancen verbessert. Mit viel Geschick und schnellen Reaktionen gilt es derweil, Kollisionen zu vermeiden.

Euch erwarten in Driver Speedboat Paradise zunächst 32 Rennstrecken rund um den Globus. Beispielsweise fahrt ihr auf den Wasserstraßen Venedigs und am Strand von Miama um die Wette. Ubisoft zufolge punktet das Mobilegame mit schönen 3D-Grafiken, realistischen Darstellungen der Gewässer, inklusive Wellen, und detailreich gestalteten Fahrzeugen. Hinzu kommen aufwändig dargestellte Umgebungen und eine wetter- und standortbedingte Beleuchtung der Szenerie.

Driver Speedboat Paradise befindet sich derzeit im Softlaunch, ist also in einigen englischsprachigen Appstores bereits verfügbar. Hierzulande wird das Spiel der Ankündigung zufolge im April an den Start gehen. Ein genaues Datum hat Ubisoft noch nicht bekanntgegeben. Die App wird euch für iPad, iPhone und Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem zur Verfügung stehen.


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus