Elite: Dangerous Alpha startet im Dezember

Veröffentlicht am 21.10.2013 um 12:35 Uhr von Matthias

David Braben hat angekündigt, dass die Alpha für sein neuestes Spiel Elite: Dangerous bereits im Dezember starten soll.

Elite: Dangerous, der Remake des bekannten Klassikers aus dem Jahre 1984, der über eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Kickstarter finanziert wurde, nähert sich der Alpha-Phase: In einem Newsletter-Update gab David Braben bekannt, dass die erste Testphase bereits im Dezember an den Start gehen soll.

Zunächst wollen die Macher das Kampfsystem implementieren. Damit sollen die ersten Tester direkt in vorgegebene Szenarien springen und dieses austesten können. Auf diese Weise wollen die Macher das Balancing austesten und verfeinern. Weitere Inhalte sollen dann nach und nach folgen, sodass langsam aber sicher ein zusammenhängendes Konstrukt entstehen soll.

Wer das Spiel bereits in der Alpha-Phase testen will, muss allerdings tief in die Tasche greifen: Nur Backer, die mindestens 200 Pfund für die Kampagne gespendet haben, erhalten Alpha-Zugang. Die etwas günstigere Beta-Variante wird erst im Laufe des kommenden Jahres starten; ein Datum für den Start der Beta nannte Braben aber noch nicht. Fans können immer noch auf der offiziellen Webseite Geld spenden und sich auf diese Weise Zugang zum Spiel sichern.


"


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus