Multiplayer für Elite: Dangerous erschienen

Veröffentlicht am 06.02.2014 um 18:19 Uhr von Roberto

Die Alpha-Version des Space-Shooters verfügt jetzt auch über einen Mehrspieler-Part.

Entwickler-Legende David Braben und sein Team bei Frontier Developments machen offenbar gute Fortschritte bei der Entwicklung von Elite: Dangerous. Derzeit befindet sich der Titel zwar noch in der Alpha-Phase, aber inzwischen hat man auch den versprochenen Mehrspieler-Modus hinzugefügt. Die besonders spendablen Unterstützer des Projekts dürfen also schon in dieser frühen Phase der Entwicklung erste Dogfights gegen andere Spieler führen.

Wer nicht selbst spielen darf, der kann zumindest einen Blick in das neue Entwickler-Video zur Version 2.0 werfen. Darin stellen David Braben und Michael Brooks (Executive Producer) die Spielmechaniken des Mehrspielers näher vor. Selbiger besteht derzeit aus insgesamt vier Spielmodi und erlaubt euch unter anderem die gemeinsame Verteidigung eines Schlachtkreuzers gegen ein feindliches Team.

Wann die Beta-Phase von Elite: Dangerous starten wird, ist noch nicht klar, aber zuvor sollen auf jeden Fall noch zwei große Updates für die Alpha-Version erscheinen.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus