Elvenar angekündigt – Neues Strategiespiel von den "Forge of Empires"-Entwicklern

Veröffentlicht am 11.11.2014 um 15:18 Uhr von Silvio Wagner

In der Fantasy-Welt von Elvenar erschafft ihr bald euer eigenes Elfen- oder Menschen-Reich. Im Januar soll die Closed Beta starten – die Voranmeldung läuft.

Der Hamburger Spielbetreiber InnoGames (Tribal Wars 2, Rising Generals) hat ein neues Aufbau-Strategiespiel angekündigt. Elvenar entführt euch in eine sagenhafte Fantasy-Welt, in der ihr unter anderem Rohstoffe fördert, Handel treibt und gegen Monster kämpft. Der Startschuss für die geschlossene Testphase, zu der ihr euch über die offizielle Webseite des kostenlosen Browsergames anmelden könnt, soll im Januar fallen. Wie InnoGames mitteilt, wird nur die Browser-Version von Elvenar zugänglich sein, eine dazugehörige Mobile-App ist jedoch auch schon in Planung.

Elvenar Elfen WohnhausIm fantastischen Reich des neuen Onlinespiels schließt ihr euch einem von zwei Völkern an. Die Elfen und Menschen haben unterschiedliche Charakterzüge, Architekturen und Ziele. Während die Elfen sehr naturverbunden sind und sich ihrer Umgebung anpassen, streben die Menschen danach, den Fortschritt voranzutreiben und Technologien zu erforschen. Je nach Vorliebe wählt ihr euren Favoriten und beginnt damit, eine Stadt zu errichten. Dafür stehen euch auf jeder Seite Wohnhäuser, Produktionsstätten und Manufakturen zur Verfügung, die sich vor allem im Design unterscheiden. Das Herzstück und Verwaltungszentrum jeder Stadt ist das Rathaus, über das ihr eure Rohstoffvorräte und Produktionen im Auge behaltet.

Elvenar HöllenhundHier bewahrt ihr auch Relikte auf, die ihr während aufregender Erkundungstouren durch die zahlreichen Gebiete von Elvenar findet. Die speziellen Objekte ermöglichen es euch, größere Erträge zu erzielen und mehr Einwohner in eure Stadt einziehen zu lassen. Allerdings gilt es zunächst die Monster zu besiegen, die die Relikte bewachen. Um die NPCs aus dem Weg zu räumen, stellt ihr mächtige Truppen auf und zieht mit ihnen in rundenbasierte Gefechte, wobei ihr mehr als 20 verschiedene Kreaturen entdeckt. So bildet ihr auf Seite der Elfen beispielsweise Schwerttänzer, Golems und Ents aus, während ihr als Menschen Armbrustschützen, Paladine und Höllenhunde auf unterschiedliche Kampfschauplätze führt. Ihr habt jedoch nicht nur die Möglichkeit, Relikte durch 3D-animierte Schlachten zu erobern, sondern könnt sie auch mit anderen Spielern handeln.

Elvenar Schlachtfeld


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus