F1 2013 mit Klassik-Modus angekündigt

Veröffentlicht am 16.07.2013 um 16:03 Uhr von Viktor

Entwickler und Publisher Codemasters hat den Release seiner neuen Formel 1-Simulation F1 2013 angekündigt. Gleichzeitig wurde bekannt, dass das Spiel neben aktuellen Rennen auch einen Klassik-Modus bieten soll.

Schon im Herbst können Formel 1 Fans wieder in ein virtuelles Cockpit steigen und ihre Runden auf den Rennstrecken dieser Welt drehen: Codemasters hat den Releasen von F1 2013 für den Herbst dieses Jahres angekündigt. Das Spiel wird dann für den PC, Xbox 360 und PS 3 erscheinen.

F1 2013 wird alle Autos, Strecken und Fahrer der Saison 2013 enthalten und es euch ermöglichen, zum ersten Mal als Lewis Hamilton in seinem Mercedes und als Sergio Perez im McLaren-Mercedes anzutreten. Enthalten sind auch alle neuen Fahrer, Regeln, die Änderungen bei den Reifen und ein überarbeitetes Handling. 

In diesem Jahr soll F1 2013 einen neuen Gameplay-Modus enthalten, der den Namen F1 Classic trägt. In F1 Classics nehmt ihr Platz hinter dem Steuer berühmter Fahrzeuge aus den 80er Jahren von Williams, Lotus und Ferrari und treten u.a. gegen Fahrer wie Mario Andretti, Nigel Mansell, Emerson Fittipaldi und Gerhard Berger auf klassischen Rennstrecken wie Brands Hatch und Jerez an. Die klassischen Inhalte sind auch in einer ganzen Reihe weiterer Spielmodi verfügbar, wie Splitscreen und Online-Multiplayer.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus