Farmville 2 jetzt mit niedlichen Hundewelpen

Veröffentlicht am 19.02.2015 um 11:23 Uhr von Jennifer

Ab sofort könnt ihr in Farmville 2 einen süßen Collie adoptieren und großziehen. Erwachsene Hunde bescheren euch Boni.

Die Tiere auf eurem Bauernhof in FarmVille 2 zeigen sich bei richtiger Pflege äußerst produktiv. Wenn ihr sie mit ausreichend Nahrung versorgt, liefern sie euch zum Dank Eier, Milch und andere Erzeugnisse. Doch nicht nur Nutztiere genießen das Landleben, sondern auch Tiere, die oftmals vor allem bei Städtern als Kind-Ersatz oder treuer Gefährte zu einem Teil der Familie werden. Die Rede ist natürlich von Hunden, die auch im free-to-play Facebookspiel FarmVille 2 nicht fehlen dürfen. Deshalb beschert euch Spielbetreiber Zynga (FarmVille 2: Raus aufs Land, Looney Tunes Hetzjagd) nun einen Korb voller niedlicher Collie-Welpen, die ganz heiß darauf sind, auf eurem Bauernhof einzuziehen. Sobald ihr in Farmville 2 Level 12 erreicht habt, öffnet sich nun automatisch ein Pop-up-Fenster, über das ihr an einem speziellen Wettbewerb teilnehmt. Dabei konkurriert ihr mit den NPCs Walter, Barbara und Marie. Die Möglichkeit gegen andere Spieler anzutreten, besteht hingegen nicht. Um im Turnier Erfolge zu erzielen und einen der knuffigen Hundewelpen in euren Besitz zu bringen, meistert ihr verschiedene Aufgaben, wobei ihr bestimmte Waren herstellt. Dadurch ergattert ihr Punkte und rückt in der Fortschrittsleiste in Farmville 2 immer weiter auf die Ziellinie zu.

Farmville 2 Collies Puppy Points

Zwischendurch erreicht ihr Meilensteine, die euch nützliche Preise einbringen. Wenn ihr es schafft, alle Aufgaben des Wettbewerbs zu bewältigen, habt ihr endlich die Gelegenheit, einen der kleinen Collies zu adoptieren und ihm einen selbst gewählten Namen zu geben. Pro Gutshof ist jedoch derzeit nur Platz für einen Hund, den ihr mit der Flasche aufzieht, bis er sich zu einer erwachsenen Lassie-Kopie entwickelt hat. Zwar erlebt euer neuer Bewohner nicht ganz so aufregende Abenteuer wie die einst so gefeierte Hauptdarstellerin der gleichnamigen TV-Serie, dafür bescheren euch die Collies in Farmville 2 einen nützlichen Vorteil. Collies wurden in Schottland bereits im 13. Jahrhundert als Hütehunde eingesetzt und ihre virtuellen Abbilder eifern dem Beispiel nun nach. Sie besitzen ebenfalls die Fähigkeit, Tiere zu hüten, wodurch sich eure Erträge erhöhen. Die Menge an Erzeugnissen, die die Farmtiere zusätzlich liefern, entspricht dem Gewinn, den ihr durch eine weitere Fütterung erzielen würdet.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus