Fight the Dragon

Obwohl sie bereits Cubemen 1 & 2 veröffentlicht haben, ist das kleine australische Studio 3 Sprockets noch ziemlich unbekannt, aber mit ihrem neuen Spiel Fight the Dragon könnte sich das schon bald ändern. Der ungewöhnliche Dungeon-Crawler kombiniert nämlich das suchterzeugende Gameplay des Hack & Slay-Klassikers Diablo mit den kreativen Möglichkeiten von Little Big Planet. Das Ergebnis ist ein Action-RPG mit einem enormen Wiederspielwert und riesigem Potential.

Das grundlegende Gameplay weicht aus gutem Grund nicht allzu sehr von der bewährten Formel des Genres ab. Ihr seht das Spiel aus einer erhöhten und (zumeist) leicht angeschrägten Perspektive und steuert euren kleinen Helden durch idyllische Wälder, düstere Dungeons und prachtvolle Burgen. Dabei bekommt ihr es mit allerlei Bösewichten zu tun, die ihr mit Waffengewalt niederringt, ehe ihr ihnen das kostbare Loot abnehmt. Als Belohnung gibt es außerdem auch Erfahrungspunkte, die ihr auch dringend braucht, denn das große Ziel des Spiels ist der finale Kampf gegen den namensgebenden Drachen und der macht Kleinholz aus euch, wenn ihr ihm mit einem unerfahrenen Kämpfer entgegentretet.

Vier verschiedene Klassen

Wie üblich habt ihr die Wahl zwischen mehreren Klassen und in Fight the Dragon sind das:

  • der Fighter: ein Nahkämpfer der wahlweise mit Schild und Schwert oder großen beidhändigen Waffen zu Werke geht
  • der Fire Lord: auch er kann Schilde und Schwertern nutzen, aber seine Spezialität ist die flammende Magie.
  • der Ice Wizard: er ist das eisige Gegenstück zum Fire Lord und setzt neben Schild und Schwert bevorzugt eiskalte Zauber ein.
  • der Rogue: er ist der agilste Kämpfer im Helden-Quartett und setzt vor allem auf seine flinken Ausweichmanöver. Im Kampf nutzt er neben Schild und Schwert vor allem Fernangriffe mit Crossbow, Shuriken und dergleichen.

Die Klassen bieten also für jeden Geschmack den passenden Krieger und insbesondere im kooperativen Spiel zu viert bilden sie eine schlagkräftige Truppe. Das gilt gerade dann, wenn die Spieler auch schon einige der jeweiligen Spezialfähigkeiten freigeschalten haben.

Habt ihr euren Helden gewählt, dann könnt ihr euch in den Adventure-Mode stürzen, wo ihr euch einer Reihe von Mini-Abenteuern stellen müsst. Diese werden wahlweise zufällig ausgesucht oder aus einer Gallerie gewählt und können sowohl vom den Entwicklern als auch der Community stammen. Dabei steht es euch natürlich auch frei, zu einem vergangenen Abenteuer zurückzukehren. Das macht ihr so lange, bis ihr der Meinung seid, dass ihr dem Drachen in der dazugehörigen Arena mal einen Besuch abstatten könnt. Doch keine Sorge, selbst wenn ihr euch überschätzt und ihm nur einen Bruchteil seiner unglaublichen 1 Millionen HP stehlen könnt, so müsst ihr doch beim nächsten Versuch nicht wieder gegen einen geheilten Boss antreten und außerdem erhaltet ihr auch schon vor dem Fall des Drachen Belohnungen.

Erschafft eure eigenen Abenteuer

Das zweite große Feature von Fight the Dragon ist natürlich die bereits erwähnte Möglichkeit, eigene Levels zu kreieren. Ganz wie beim großen Vorbild Little Big Planet könnt ihr ganz ohne Vorkenntnisse in wenigen Minuten eigene Abenteuer erschaffen. Mit nur wenigen Mausklicks erstellt ihr im intuitiven Editor Landschaften, platziert Objekt, bevölkert die Welt mit Gegnern und teilt eure Kreation mit der Welt. Ein einfaches Bewertungssystem sorgt anschließend dafür, dass ihr Feedback bekommt und gute Kampagnen für die nächste Partie findet.

Fight the Dragon ist also ein Action-RPG, das sowohl kreative Spieler als auch Loot-Süchtige Rollenpieler gleichermaßen begeistern sollte.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.

Tipps

Fight the Dragon Waffen Guide

Dieser Guide stellt die verschiedenen Waffen des neuen Action-RPGs Fight the Dragon vor und gibt Tipps für ihren Einsatz.

13.08.2015 um 13:57 Uhr

Fight the Dragon Klassen Guide

Unser Guide stellt die Klassen vom neuen Action-RPG Fight the Dragon vor und gibt Tipps, wie ihr sie am besten einsetzen solltet.

13.08.2015 um 14:06 Uhr

Tags: Action-RPG

Ähnliche Spiele

Devilian | © © Corsual 2015 Devilian
PC
Devilian bietet klassisches Action-Rollenspiel-Gameplay im großen MMO-Format samt epischen PVP-Schlachten und Raid-Dungeons.
Fallout 4 | © © Corsual 2015 Fallout 4
PC | PS4 | Xbox One
Eine riesige Endzeitwelt, ein umfangreiches Crafting-System und etliche Abenteuer erwarten euch im voll verstrahlten Fallout 4.
How to Survive 2 | © © Corsual 2015 How to Survive 2
PC
How to Survive 2 versetzt Fans des Zombie-Survival ins legendäre New Orleans.
Metal Reaper Online | © © Corsual 2015 Metal Reaper Online
PC
Das Free to Play-RPG Metal Reaper Online verbindet die bewährte Diablo-Formel mit einer postapokalyptischen Welt und Schusswaffen.