Neue Ära im Browsergame Forge of Empires

Veröffentlicht am 26.10.2012 um 15:20 Uhr von Viktor

Im Browsergame Forge of Empires wurde vor Kurzem eine neue Ära veröffentlicht. Ab jetzt erwartet euch eine Reise durch das Kolonialzeitalter.

Die Entwickler des neuen Strategie-Browsergames Forge of Empires haben eine neue Ära im Browsergame eröffnet. Mit dem neuen Update erwartet euch eine Reise durch das Kolonialzeitalter, bei der sowohl die Erforschung neuer Technologien als auch die Eroberung unerforschter Gebiete im Mittelpunkt stehen.

Im Kolonialzeitalter erwarten euch 54 neue Story-Quests. Diese führen euch durch Kämpfe mit Piraten und mächtigen Armeen und ermöglichen euch das Handeln mit Gütern aus fernen Ländern. Technologien und Errungenschaften, wie beispielsweise industrielle Güter oder maritime Kriegsführung sind Bestandteile des Updates, ebenso wie eine Bonusregion für die besonders ambitionierten Spieler unter euch.

Bei Forge of Empires handelt es sich um ein Strategie-Browsergame, in dem Ihr eure ganz eigene Stadt erschafft und über die Jahrhunderte begleitet. Mit rund vier Millionen Registrierungen nach nur fünf Monaten, hat das Spiel den erfolgreichsten Spielstart in der Geschichte von InnoGames hingelegt.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus