Garbage Garage erreicht 1-Million-Marke

Veröffentlicht am 17.05.2013 um 13:03 Uhr von Christina

Entwickler Upjers hat bekanntgegeben, dass das Browsergame Garbage Garage mittlerweile mehr als eine Million Spieler hat.

Das Browsergame Garbage Garage hat laut Entwickler Upjers einen weiteren Meilenstein erreicht: Das Spiel, in dem die kultigen Ludolfs mit euch zusammen einen eigenen Schrottplatz betreiben, hat die Marke von 1 Million User geknackt. Dieser Erfolg kam durch viele neue Features und vor allem durch die Internationalisierung der Schrottplatz-Simulation zustande.

Garbage Garage liegt mittlerweile in zwölf Sprachversionen vor und wird von Spieler auf der ganzen Welt gespielt. Deshalb möchten die Entwickler diesen Erfolg auch mit allen Spielern feiern und sich bei allen virtuellen Schrotthändlern bedanken: Ab sofort gibt es für alle Spieler eine Woche lang den dreifachen Daily Login Bonus.

In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich bei Garbage Garage einiges getan, denn das Spiel hat zahlreiche neue Features erhalten: So können sich die Spieler mittlerweile zu Clubs zusammenschließen. Gemeinsam bauen sie dort Monsterkarren, die dann gegeneinander in der Arena antreten. Außerdem können die virtuellen Schrotthändler neuerdings auch Züge zerlegen.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus