Gears of War: Judgment

Neben dem Master Chief und seinen Abenteuern in der Welt von Halo ist Epics Gears of War Reihe wohl die wichtigste Marke für die Xbox 360. Je länger die aktuelle Konsolen-Generation andauerte, desto mehr holte die PS 3 in Sachen Exklusiv-Titel auf und mittlerweile bekommt man als Xbox 360 Spieler das Gefühl, dass Microsoft schon lange die internen Ressourcen nur noch für die Next Gen verbraucht. Die Shooter-Experten von EPIC halten die Xbox Fahne hingegen noch immer hoch und bringen mit Gears of War: Judgment vermutlich den letzten großen Exklusiv-Titel für die Konsole.

Die Veröffentlichung von Gears of War 3 sorgte hierzulande noch für eine große Überraschung, denn die Vorgänger landeten in Deutschland allesamt auf dem Index. Beim neuesten Teil war hingegen schon vor der Veröffentlichung klar, dass der Titel auch bei uns in die Regale kommt und das dürfte jeden Fan von brachialer Action freuen. Judgment entsteht diesmal bei EPICs Kollegen von People Can Fly, die schon Bulletstorm entwickelt haben. Außerdem wird es das erste Gears, das man ohne Lead-Designer Cliff Bleszinski fertigstellen wird.

Doch das ist kein Grund zur Sorge, denn beim bewährten Gameplay hat man nur Feintuning betrieben. Die größte Änderung findet sich bei den Protagonisten, da sich in Judgment alles um das Kilo Squad und die beiden Anführer Baird und Cole dreht. Die Geschichte ist zudem zeitlich vor den Ereignissen der Trilogie angesiedelt und wird in Rückblenden erzählt.

Neben einer umfangreichen Koop-Kampagne wird es auch noch zwei neue Mehrspieler-Modi geben. Im Free-for-All wirft man zum ersten Mal die Teams über Bord und lässt jeden Spieler allein ums Überleben kämpfen. Bei OverRun fügt man hingegen noch ein weiteres Team hinzu. Hier werden der Horde- und der Beast-Modus miteinander verschmolzen und das Ergebnis ist eine Art Horde Modus mit Gegner-Wellen, die ebenfalls von anderen Spielern kontrolliert werden.

Das Gears of War Franchise bleibt sich und seiner bewährten Formel treu. Große Innovationen solltet ihr zwar nicht erwarten, aber ein bombastisches Action-Fest wird es trotzdem wieder.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.

Neuigkeiten

Neue Karte für Gears of War: Judgment

Mit Dreadnought bekommt Gears of War: Judgment eine weitere Gratis-Karte für den Mehrspielermodus.

13.05.2013 um 11:00 Uhr

Videos

Gears of War Judgment Guts of Gears Multiplayer

Ein weiterer Trailer zum Multiplayer Modus des neuesten Gears Teils.

Gears of War Judgment Launch Trailer

Der offizielle Launch Trailer zum vierten Teil der GoW Serie.

Tags: 3D Shooter

Ähnliche Spiele

Warhammer 40k: Eternal Crusade | © © Corsual 2014 Warhammer 40k: Eternal Crusade
PC | PS4 | Xbox One
Dank Bandai Namco bekommt das Warhammer-Universum seinen ersten MMO-Shooter spendiert.
Squad | © © Corsual 2016 Squad
PC
Die Macher der Project Reality-Mod wagen sich mit Squad an ihren ersten kommerziellen Titel.
Warhammer 40,000: Freeblade | © © Corsual 2015 Warhammer 40,000: Freeblade
iOS | Android
Warhammer 40,000: Freeblade ist die neueste Videospielumsetzung der berühmten TableTop-Reihe und erscheint exklusiv für Mobilgeräte.
Fallout 4 | © © Corsual 2015 Fallout 4
PC | PS4 | Xbox One
Eine riesige Endzeitwelt, ein umfangreiches Crafting-System und etliche Abenteuer erwarten euch im voll verstrahlten Fallout 4.