Goodgame Big Farm Probleme mit Büchern und Fischen auf der Wikinger-Farm

Veröffentlicht am 18.12.2014 um 10:29 Uhr von Jennifer

In Goodgame Big Farm hat erneut der Fehlerteufel zugeschlagen. Diesmal betrifft er das gestern gestartete Wikinger-Farm-Event.

Das Leben eines Landwirts ist nicht immer einfach, weder in der echten noch der virtuellen Welt. Manchem Bauern fällt es schwer, sich an Neues zu gewöhnen und seinen Alltag an Veränderungen anzupassen. Auch in Goodgame Big Farm geht der Einzug frischer Features oftmals mit Problemen einher. So verzögerte sich beispielsweise die Ankunft der Pferde im free-to-play Browsergame, die ihr mittlerweile auch züchten könnt. Zwischen den beiden Updates hat Spielentwickler Goodgame Studios (Goodgame Disco, Goodgame Empire) zudem eine Weihnachtsaktion gestartet, die nicht jedem Landwirt ausschließlich Freude bereitet. Durch ein technisches Problem waren die Fortschritte beim Deko-Sammeln und außerdem auf der Insel-Farm in der vergangenen Woche kurzzeitig verloren gegangen. Im Zuge der folgenden Aktualisierung, die die Pferde-Zucht mit sich brachte, wurden die Daten zurückgesetzt, so dass die betroffenen Spieler nicht wieder von vorne beginnen mussten. Allerdings verzögerte sich damit der Einzug des Zuchtprogramms um einige Stunden.

Goodgame Big Farm Wikinger-Farm komplettNun ist Nils Nordson, ein neuer NPC, in der Welt von Goodgame Big Farm eingetroffen und bittet euch um Hilfe beim Aufbau seiner Wikinger-Farm. Allerdings hat das Event ebenfalls einen holprigen Start hingelegt. Diejenigen unter euch, die bereits im frostigen Gebiet der Bauernhof-Simulation aktiv sind, haben wahrscheinlich schnell gemerkt, dass bei den Heringen und Sardinen, die ihr auf dem Winteracker produziert, etwas nicht stimmt. Wie die Entwickler von Goodgame Big Farm mitteilen, sollten die Sardinen eine Wartezeit von 1 Stunde und 10 Minuten aufweisen, während die Heringe eigentlich nach  5 Stunden und 50 Minuten zur Abholung bereit sein müssten. Doch offenbar gab es da eine kleine Verwechslung, so dass sich die Verteilung der Produktionszeiten genau umgekehrt präsentiert. Außerdem werdet ihr im Aufgabenkapitel 1.2 angewiesen Heringe zu sammeln – ebenfalls ein Irrtum, denn die Aufträge der Kapitel bauen aufeinander auf und für die nachfolgende Aufgabe braucht ihr nun mal Sardinen. Ihr solltet euch jedoch nicht weiter verwirren lassen oder um eure Fortschritte fürchten, denn eure bislang gesammelten Punkte und Fische bleiben euch erhalten. Das Entwicklerteam tauscht lediglich die Bezeichnungen aus – die entsprechenden Wartungsarbeiten wurden für heute zwischen 8 und 11 Uhr angekündigt.

Die Literatur zur Wikinger-Farm ist übrigens noch nicht in der Bücherei angekommen und soll mit einem der kommenden Updates nachgeliefert werden.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus