Retro-Dungeon für Guild Wars 2

Veröffentlicht am 02.04.2013 um 10:54 Uhr von Roberto

Passend zum ersten April haben sich die Macher von Guild Wars 2 einen witzigen Dungeon einfallen lassen.

ArenaNet haben sich richtig viel Mühe gemacht, um den Spielern von Guild Wars 2 einen witzigen neuen Dungeon zum ersten April zu präsentieren. Das neue Areal nennt sich Super Adventure Box. Es kommt in Minecraft-artiger Klötzchen-Grafik daher und auch die Monster wurden im Retro-Stil überarbeitet. Noch den gesamten April lang könnt ihr durch den Retro-Dungeon streifen und euch mit den kantigen Gegnern amüsieren. Zugang zur Super Adventure Box erhaltet ihr über Moto, einem Asura-Erfinder in Rata Sum, der Hauptstadt der Asura.

"

Was die Super Adventure Box zu bieten hat:

  • Superstarke Grafik: Die innovative Grafik mit mehr als 256 Farben macht die Super Adventure Box zum Augenschmaus für Spielliebhaber. Eine Welt, wie sie noch kein Charakter erlebt hat.

  • Neue hammermäßige Stufen: Drei Stufen voller Pogo-Pilze, Jump-and-Run-Rätsel, Hasen-Wirbel und noch viel mehr. Nur keine Angst davor, ein Risiko einzugehen – wir haben den Fallschaden ab- und den Spaß angeschaltet!

  • Riesiger Spaß, riesige Belohnungen: Das Erlegen von Schädlingen und die Erforschung der virtuellen Welt der Super Adventure Box bringen „Sphären“ ein, die dann im Inneren der Box bei Ladenbesitzern gegen Waffen und Fertigkeiten oder sogar beim Asura-Erfinder Moto gegen besondere Waffenskins der Super Adventure Box eingetauscht werden können. 


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus