Hay Day Hutmacher, Welpen und Kätzchen erobern die Farm

Veröffentlicht am 09.03.2015 um 13:48 Uhr von Jennifer

In Hay Day stellt ihr bald schicke Hüte her und lasst niedliche Tierbabys auf eurem Bauernhof einziehen.

Ausgewachsene Hunde und Katzen sind in Hay Day bereits seit längerem verfügbar. Wer genug bunte Tickets beziehungsweise Coupons sammelt, der hat die Möglichkeit, die niedlichen Haustiere auf seiner Farm herumtollen zu lassen. Nun hat Spielepublisher Supercell (Boom Beach, Clash of Clans) ein paar Teaserbilder auf der Facebook-Fanpage des kostenlosen Mobile Games veröffentlicht, mit denen sich unter anderem die Ankunft besonders süßer Tiere ankündigt.

Hay Day KätzchenNeben den putzigen Welpen und großäugigen Kätzchen, die mit einem kommenden Update im Spiel Einzug halten sollen, erwartet euch zudem noch ein Hutmacher. Allerdings schlägt den potenziellen Neuankömmlingen und der zusätzlichen Produktionsstätte nicht nur Begeisterung entgegen. Denn abgesehen von den jeweils mehr als 20.000 Likes, die die Teaserbilder bislang verzeichnen konnten, erntete Supercell mit den Posts insgesamt über 6.000 Kommentare, viele davon negativ. Demnach hält ein Teil der Spielerschaft die angekündigten Neuerungen für unnötig und wünscht sich stattdessen Verbesserungen wie mehr Land oder kürzere Wartezeiten. Außerdem liefert sich die Community schon länger hitzige Diskussionen, auch im Supercell-Forum, zum Thema Bäume und Büsche, die nach mehrmaliger Ernte nutzlos auf dem Farmgelände herumstehen.

Hay Day WelpenWährend die einen dazu raten, einfach nicht zu viele Baum- und Strauchfrüchte zu verkaufen – was auch wenig gewinnbringend ist – fordern andere eine Maschine zur Herstellung von Äxten und Sägen. Wer Hay Day dennoch die Treue hält, hat bald die Möglichkeit, hübsche Häuschen aufzustellen, um die Kätzchen und Welpen willkommen zu heißen. Über die Notwendigkeit für einen Hutmacher auf einer Farm lässt sich sicherlich streiten, allerdings gilt es ja nach wie vor auch die Besucher eurer Stadt zu beliefern. Die werden sich sicherlich über eine schicke, neue Kopfbedeckung freuen und euch dafür gutes Geld bezahlen. Das investiert ihr wiederum in den Ausbau eures Bauernhofs, der von gefiederten und vierbeinigen Nutztieren bevölkert wird. Mit dem nahenden Frühlingsanfang dürften auch die Bienen, die seit Oktober in Hay Day erhältlich sind, neue Energie schöpfen, um weiterhin köstlichen Honig herzustellen.

Wann genau die niedlichen Tierbabys und der Hutmacher an den Start gehen, hat Supercell noch nicht gekannt gegeben.

Update: Die neuen Spielinhalte sind ab sofort sowohl für die Android- als auch die iOS-Version von Hay Day verfügbar.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus