Hearthstone PvE-Abenteuer "Der Schwarzfels" angekündigt

Veröffentlicht am 09.03.2015 um 10:58 Uhr von Silvio Wagner

Nach dem Fluch von Naxxramas veröffentlicht Blizzard demnächst das zweite Singleplayer-Abenteuer in Hearthstone: Der Schwarzfels.

Auf der PAX East in Boston hat Blizzard am Freitagabend das nächste PvE-Abenteuer für das kostenlose Online-Kartenspiel Hearthstone angekündigt. Ähnlich wie "Der Fluch von Naxxramas", der im Sommer vergangenen Jahres erschienen war, wird "Der Schwarzfels" (englisch Blackrock Mountain) nach und nach freigegeben, ein Gebiet pro Woche.

Kurz zum Hintergrund: Der Schwarzfels ist ein recht "höllischer" Ort, wo nicht nur Feuer und Glut für schweißtreibende Temperaturen sorgen, sondern wo auch eine Vielzahl an finsteren Kreaturen ihren Wohnsitz hat. Neben den sogenannten "Elementaren" trefft ihr auf Zwerge, Drachen und mächtige Endbosse, die Eindringlinge überhaupt nicht gerne sehen. Die NPC-Bosse in Der Schwarzfels sind mit einzigartigen Karten ausgestattet, was den Kampf mit ihnen besonders schwierig macht. Insgesamt umfasst das Singleplayer-Abenteuer in Hearthstone fünf Flügel, die sich in wöchentlichem Abstand für todesmutige Kartenspieler öffnen. Ein Ausflug in die Höhlen des Schwarzfelsens lohnt sich aber, immerhin könnt ihr 31 brandneue Karten gewinnen, wenn ihr die Flügel erfolgreich bezwingt. Diese Karten stehen euch anschließend für euer reguläres Deck zur Verfügung. Mit der Veröffentlichung der zweiten PvE-Kampagne in Hearthstone kommt auch ein neues Schwarzfels-Spielfeld ins Downloadgame, das ihr nicht nur während des Abenteuers betretet, sondern das euch auch im Spielen- und Arena-Modus zur Wahl steht.

Hearthstone Schwarzfels Spielfeld

Wie im Fluch von Naxxramas könnt ihr euch auch in Der Schwarzfels in einem speziellen "heroischen Modus" den computergesteuerten Gegnern stellen. Diesen höheren Schwierigkeitsgrad schaltet ihr frei, wenn ihr die Flügel zuvor im normalen Modus absolviert habt. Als Belohnung für den gemeisterten heroischen Modus erhaltet ihr einen besonderen Kartenrücken für euer Deck.

Der erste Flügel im Hearthstone-Abenteuer Der Schwarzfels trägt den Titel "Schwarzfelstiefen". Leider könnt ihr das erste Gebiet dieses Mal nicht gratis betreten. Jeder einzelne Flügel kostet wahlweise 700 Gold oder 5,99 Euro. Im Gesamtpaket beträgt der Preis für das Abenteuer 21,99 Euro. Ab dem 20. März habt ihr die Möglichkeit, "Der Schwarzfels" vorzubestellen. Dann erhaltet ihr nicht nur sofortigen Zugang nach Release, sondern auch einen weiteren Kartenrücken. Ein genaues Datum für die Veröffentlichung gibt es noch nicht, im Laufe des April wird der Startschuss aber definitiv fallen.
 


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus