Offene Beta von Hearthstone erneut verschoben

Veröffentlicht am 06.01.2014 um 11:17 Uhr von Roberto

Blizzard muss aufgrund von nicht näher genannten Problemen erneut den Start der offenen Bet verschieben.

Selbst mit einem Collectible Card Game wie Hearthstone: Heroes of Warcraft kann Blizzard die Massen auf der ganzen Welt fesseln. Obwohl der Titel noch nicht mal in der offenen Beta gestartet ist, spricht schon jetzt fast die gesamte Spielergemeinde über den Titel und wartet sehnsüchtig auf den freien Zugang.

Wie Blizzard jetzt im offiziellen Forum verkündet hat, wird sich die offene Beta jedoch leider noch weiter verschieben. Aufgrund von nicht näher genannten Problemen wird man nun doch nicht in die zweite Testsaison starten, sondern die erste Testsaison auf unbestimmte Zeit verlängern. Die offizielle Meldung lautet folgendermaßen:

Während der gestrigen Wartung (Donnerstag, 2. Januar) der geschlossenen Beta von Hearthstone haben wir einige freche Kobolde entdeckt, die uns zurzeit davon abhalten, wie vorgesehen von der ersten Testsaison in die zweite überzugehen. Aufgrund dieser Probleme werden wir die 1. Testsaison verlängern, bis wir einen reibungslosen Übergang garantieren können.

Wenn die Wartung der Server heute abgeschlossen ist, werden die Spielerränge sich nicht verändert haben und die 1. Testsaison wird bis auf Weiteres fortgesetzt.

Vielen Dank für euer Verständnis während der Betatestphase von Hearthstone.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus