Heroes of Newerth

Seit dem Erscheinen der Warcraft 3 Mod Defense of the Ancients und dem Aufstieg des MOBA-Genres versuchen immer mehr Entwickler mit einem eigenen Titel im Genre Fuß zu fassen. Heroes of Newerth, das von S2 Games entwickelt wurde, übernimmt das klassische DotA-Spielprinzip dabei fast eins zu eins und versucht mit Annehmlichkeiten abseits des Gameplays zu punkten.

Das grundlegende Spielgeschehen läuft also wie bei DotA ab. Auf einer speziellen Karte stehen sich zwei Parteien, die Legion und die Hellbourne, gegenüber. Jede Seite verfügt über eine Basis, die mit diversen Verteidigungsanlagen ausgestattet ist und regelmäßig Einheiten produziert. Aufgabe der Spieler ist es nun, die eigene Basis zu schützen und die des Gegners zu Fall zu bringen. Der Erfolg dieses Vorhabens hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab.

Am wichtigsten sind die Helden, die von den Spielern gesteuert werden. Es stehen über 100 verschiedene Helden zur Auswahl und alle haben ganz individuelle Stärken und Schwächen, die dementsprechend bestimmte Spielweisen erfordern bzw. begünstigen. Es ist also wichtig, dass sich die Helden eines Teams gut ergänzen und so das Teamplay weiter fördern. Jeder kann zudem im Verlauf einer Partie Erfahrung sammeln und damit neue Ränge sowie Fertigkeiten erlangen. Der clevere Einsatz dieser Aufstiege und Talente ist der Kern des Spiels. Erfahrung sammelt ihr beispielsweise durch das Besiegen eines feindlichen Helden oder indem ihr die Computer-gesteuerten Schergen erledigt, die in der feindlichen Basis spawnen und kontinuierlich angreifen.

Heroes of Newerth lässt das Gameplay ganz bewusst unverändert und bietet stattdessen diverse Neuerungen, die das ganze Drumherum angenehmer machen sollen. Darunter finden sich diverse Community Features und Verbesserungen beim Matchmaking, die z.B. Leaver ausschließen oder einen Rejoin ermöglichen, wenn mal die Verbindung abbricht.

Seit Mitte 2011 nutzt Heroes of Newerth ein Fee to Play Modell und ein Probespiel ist somit nur noch einen Mausklick entfernt.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.

Videos

Debut Trailer

Heroes of Newerth: Der Debut Trailer zum neuen MOBA-Titel.

Version 2.0 Trailer

Heroes of Newerth: Der Trailer zum 2.0 Update des MOBA-Titels.

Tags: Echtzeit-Strategie | Rollenspiel | Moba

Ähnliche Spiele

Golden Rush | © © Corsual 2015 Golden Rush
PC | Mac | Linux
Der Free to Play-Titel Golden Rush bringt ein paar frische Ideen ins eintönige MOBA-Genre.
Rustbucket Rumble | © © Corsual 2015 Rustbucket Rumble
PC | Mac | Linux
Der Free-to-Play Titel Rustbucket Rumble ist ein ungewöhnliches MOBA, das Roboter mit der Run'n'Gun-Mechanik der 16-Bit-Zeiten mischt.
Games of Glory | © © Corsual 2015 Games of Glory
PC
Lightbulb Crew beschert Sci-Fi-Fans ein neues MOBA, das sich von der Masse abheben will.
Strife | © © Corsual 2015 Strife
PC | Mac | Linux
Stife ist ein Moba von Heroes of Newerth-Schöpfer S2 und überzeugt mit einstiegsfreundlichem und dennoch anspruchsvollem Gameplay.