Blizzard benennt neues MOBA in Heroes of the Storm um

Veröffentlicht am 18.10.2013 um 13:12 Uhr von Viktor

Blizzard hat sein neues MOBA, das bislang stets unter dem Namen „Blizzard All Stars“ lief, in Heroes of the Storm umbenannt.

Bislang gab es nicht viele Informationen zu dem neuen MOBA-Titel, an dem Entwickler Blizzard bereits seit einiger Zeit arbeitet. Als Name ging stets nur „Blizzard All Stars“ durch die Presse. Doch all das könnte sich demnächst ändern, denn im offiziellen Programm für die hauseigene Messe BlizzCon hat der Entwickler eine eigene Session für den Titel angesetzt, der nun auch einen neuen Namen trägt: Ab sofort läuft der Titel unter dem Namen Heroes of the Storm.

Am 9. November wird es auf der Hauptbühne der BlizzCon ein Panel geben, in dessen Rahmen vier Blizzard-Mitarbeiter über den Titel sprechen wollen. Auf dem Programm stehen Informationen zur Spielmechanik und den Helden; aber auch das Belohnungssystem wollen die Macher besprechen. Wer sich also eine virtuelle Karte für die Veranstaltung gesichert hat, kann ab 01:45 Uhr unserer Zeit im Livestream das Panel mitverfolgen.

Für alle anderen hat Blizzard zumindest ein kleines Trostpflaster: einen kurzen Comic-Trailer, der sich mit der (erneuten) Änderung des Namens befasst und zumindest zum Schmunzeln anregen dürfte.

"


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus