BlizzCon: Heroes of the Storm startet im Januar in die Closed Beta

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 10:10 Uhr von Silvio Wagner

Nach langer Alpha hat Blizzard nun endlich den Starttermin für die Beta von Heroes of the Storm bekanntgegeben.

Bislang haben nur wenige auserwählte Spieler, die einen Zugangscode ergattern konnten, die Chance, sich in Teamgefechte im free-to-play MOBA Heroes of the Storm zu stürzen. Bei der BlizzCon hat Blizzard gestern endlich den Start der Closed Beta bekanntgegeben. Am 13. Januar ist es soweit. Die technische Alpha des Downloadgames läuft nun bereits seit acht Monaten. Immer wieder hat Blizzard Einladungen verschickt und tut das auch weiterhin. Um an einen Zugangscode zu kommen, solltet ihr in euren battle.net-Account-Einstellungen ein Häkchen bei der Beta von Heroes of the Storm setzen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eure E-Mail-Adresse über die Facebook-App "Bringt eure Freunde in den Nexus" einzureichen. Hierzu füllt ihr im entsprechenden Tab auf der Facebook-Seite des Spiels einfach ein Formular aus und drückt dann die Daumen, dass ihr zu den glücklichen Auserwählten zählt. Und es gibt noch einen anderen Weg: Derzeit läuft eine spezielle Aktion in Heroes of the Storm, die Leuten, die bereits im Spiel sind, die Chance gibt, all ihre Freunde einzuladen. Dazu müsst ihr bis 19. November Level 20 erreichen. All diejenigen, denen das gelingt, nehmen anschließend an einer Verlosung teil, bei der tausende Spieler ausgewählt werden, die dann ihre Freunde in den Nexus holen können. Und bekanntlich macht gemeinsames Zocken mit Bekannten in MOBAs besonders viel Laune.

Heroes of the Storm Closed Beta Ankündigung

Ansonsten bleibt euch nur, euch noch ein wenig zu gedulden. Zwar braucht ihr auch in der Closed Beta von Heroes of the Storm noch einen Zugangscode um mitzuspielen, allerdings ist anzunehmen, dass Blizzard das Spiel bis dahin so stabil bekommen hat, dass wesentlich mehr Leute hineingelassen werden. Und die Open Beta lässt dann bestimmt auch nicht mehr lange auf sich warten.

Heroes of the Storm ist, ähnlich wie Hearthstone, nach dem Prinzip "Easy to learn, hard to master" gestrickt. Anders als beispielsweise in Dota 2 sollen auch Casual-Gamer angesprochen werden und eben deshalb stehen die Chancen gut, dass euch anders als zum Beispiel in League of Legends eine nicht ganz so giftige Community erwartet. Mit bekannten Figuren aus dem Warcraft-Universum liefert ihr euch Teamgefechte in der Arena und versucht, als erstes die gegnerische Basis zu zerstören.

Im gestern bei der BllizzCon veröffentlichten Trailer präsentierte Blizzard auch gleich ein paar neue Inhalte für Heroes of the Storm, darunter zusätzliche Helden und Schlachtfelder, gewertete Spiele und mehr Skins für eure Champions. Hier das Video:

"


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus