Hyrule Warriors enthüllt

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 14:04 Uhr von Roberto

Das Dynasty Warriors-Gekloppe trifft auf die Kult-Figur mit der Zipfelmütze. Nintendo kooperiert mit den japanischen Kollegen von Tecmo Koei, die Links Abenteuer kurzerhand in ein Hack and Slash verwandeln.

Große Überraschungen sind auf den regelmäßigen Nintendo-Direct Konferenzen ja sowieso eher die Ausnahme, aber damit konnte wirklich niemand rechnen. Nintendo hat doch tatsächlich ein Hack and Slash mit Link als Hauptfigur angekündigt. Der Titel hört auf den Namen Hyrule Warriors und für die Entwicklung hat man sich mit den Japanern von Tecmo Koei zusammengetan, die insbesondere für ihre Dynasty Warriors-Reihe bekannt sind.

Das sieht man dem Titel auch deutlich an, denn in einem ersten Trailer zeigt sich Link überaus kampflustig und kämpft sich mit seinem Schwert fröhlich durch Heerscharen von Gegnern. Das Gameplay erinnert dabei schon sehr an die Titel von Koei und könnte Fans der klassischen Zelda-Titel womöglich abschrecken. Es muss aber niemand in Panik geraten, denn Hyrule Warriors soll natürlich kein offizieller Teil der Zelda-Reihe sein.

Die Veröffentlichung des Spiels ist für 2014 geplant.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus