Entwickler kündigen Kickstarter-Kampagne für Jagged Alliance Flashback an

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 11:51 Uhr von Matthias

Erst vor Kurzem sorgte das dänische Entwicklerstudio Full Control für Aufsehen, da sie sich die Rechte für ein neues Jagged Alliance-Spiel sicherten. Nun haben die Entwickler angekündigt, für Jagged Alliance Flashback eine Kickstarter-Kampagne starten zu wollen.

Erfreuliche Aussichten für Fans rundenbasierender Strategiespiele: Nachdem das dänische Entwicklerstudio Full Control erst vor Kurzem die Rechte für einen neuen Jagged Alliance-Titel von bitcomposer erworben hat, haben die Entwickler nun auch eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Projekts angekündigt.

Demnach soll die Crowdfunding-Kampagne bereits in der kommenden Woche starten und ein Finanzierungsziel von 350.000 Dollar haben. Laut Full Control soll die niedrigste Spendenstufe bei 5 Dollar liegen. Was spendenfreudige Spieler erwartet, die mehr Geld auf den Tisch legen wollen, bleibt aber bislang noch ein Geheimnis.

Mittlerweile ist auch bekannt, welchen Titel das neue Spiel tragen soll: Jagged Alliance Flashback. Dabei ist der Name Programm, denn das Spiel versetzt euch in die Zeit des Kalten Krieges zurück, genauer in die 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Die Aufträge führen euch und eure Söldner auf die Karibikinsel San Cristobal, auf der rundenbasierende Taktikkämpfe auf euch warten sollen. Neben den Kämpfen, die rundenweise ablaufen werden, soll es aber auch einen Echtzeitmodus geben, in dem ihr die Spielwelt erkunden könnt.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus