Jagged Alliance Flashback: Kickstarter-Kampagne gestartet

Veröffentlicht am 23.04.2013 um 14:10 Uhr von Matthias

Entwickler Full Control hat auf Kickstarter eine Crowdfunding-Kampagne für ihr neues Spiel Jagged Alliance Flashback gestartet. Die Lizenz dafür hatte das dänische Studio vor knapp zwei Wochen überraschend erstanden.

Das dänische Entwicklerstudio Full Control hat heute eine Crowdfunding-Kampagne über die Plattform Kickstarter gestartet, um ihr neuestes Projekt Jagged Alliance Flashback zu finanzieren. Auf diese Weise wollen sie den Rundentaktik-Klassiker wiederauferstehen lassen und das Spielprinzip um einige interessante Features erweitern. 

Erst vor knapp zwei Wochen hatte Full Control völlig überraschend die Lizenz von bitComposer erworben und damit die Grundlage für einen neuen Jagged Alliance Titel geschaffen. Dabei ist Full Control kein Unbekannter in dem Genre; das Studio hat bereits mehrere Rundenstrategie-Games entwickelt. Mit Jagged Alliance Flashback sollen Spieler nun wieder in die 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und damit in den Kalten Krieg eintauchen können.

Die Kampagne hat ein Finanzierungsziel 350.000 Dollar und läuft noch bis zum 23. Mai. Unterstützer können ab einem Spendenbetrag von 5 Dollar mithelfen. Wer das Spiel als Belohnung für seine Unterstützung haben möchte, muss allerdings mindestens 25 Dollar spenden. In der Projektbeschreibung haben die Entwickler nun auch erste Details zu den von ihnen geplanten Features bekanntgegeben. Als geplanter Veröffentlichungstermin ist im Moment November 2014 geplant


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus