Kapifari startet in die Open-Beta

Veröffentlicht am 30.11.2012 um 15:43 Uhr von Viktor

Die neue Wildhüter-Simulation Kapifari von Upjers startete heute in die Open-Beta-Phase.

Das neue Wildhüter-Browsergame Kapifai von Upjers startete heute in die Open Beta. Ab jetzt habt ihr auch ohne Beta-Key die Möglichkeit eure eigene Wildhüter-Station in der afrikanischen Wildnis zu erbauen und euch um verletzte Tiere zu kümmern.
 
Unter Anleitung der erfahrenen Wildhüterin Dana erbaut ihr in Kapifari eure eigene Versorgungs-Station, die ihr im späteren Spielverlauf immer weiter ausbauen könnt. Von hier aus könnt ihr Expeditionen in mehr als 100 Gebiete auf dem gesamten afrikanischen Kontinent unternehmen.
 
In Kapifari ist es eure Aufgabe verletzte und kranke Tiere einzusammeln, diese in ihre Station zu bringen und mit Futter- und Heilpflanzen gesundzupflegen und sie danach wieder in die freie Natur zu entlassen. Ob Löffelhund, Tomatenfrosch oder Nashorn – jedes Tier benötigt eine individuelle Behandlung. Meldet euch noch heute kostenlos bei Kapifari an und startet eure Karriere als Wildhüter.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus