KapiFarm startet nun offiziell

Veröffentlicht am 18.12.2012 um 9:32 Uhr von Christina

KapiFarm, die Bauernhof-Simulation des Entwicklers Upjers, startet nach einer ausgiebigen Testphase nun offiziell.

KapiFarm, die Bauernhof-Simulation des Entwicklers Upjers, startet nach einer ausgiebigen Testphase nun offiziell. Das gaben die Entwickler vor Kurzem bekannt. Nachdem im Rahmen der Open Beta noch einige Änderungen vorgenommen und dem Spiel der letzte Feinschliff verpasst wurde, können sich Hobby-Bauern nun endgültig an die Arbeit machen und den eigenen Bauernhof pflegen.
 
In KapiFarm ist es eure Aufgabe, einen eigenen Hof zu errichten und alle anstehenden Aufgaben zu verrichten. Dazu gehört vor allem das Bestellen des Feldes, das den Mittepunkt eurer kleinen Farm einnimmt. Hier könnt ihr die unterschiedlichsten Früchte und Gemüsesorten aussähen, gießen und Düngen, auf das ihr bald die Ernte einfahren könnt. Zudem müsst ihr am nahegelegenen Brunnen für ausreichend Wasser und in der Mine sowie dem Wald für ausreichend Baumaterial sorgen. Letzteres benötigt ihr unter anderem zum Ausbau eurer Gebäude.
 
Neben der Feldarbeit gehört natürlich auch die Tierzucht zum alltäglichen Landleben. In eurem Stall könnt ihr verschiedene Tiere halten, die ihr aufzüchten und versorgen könnt. Und nach einem langen Tag voll harter Arbeit dürft ihr euch auf einen ruhigen Abend im eigenen Bauernhaus freuen. Wenn ihr also schon immer euren eigenen Hof besitzen wolltet, seid ihr in KapiFarm genau richtig.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus